Verliebe dich nie in einen Rockstar (Die Rockstar-Reihe 1) von Teresa Sporrer

Posted: 19. März 2019 by charmingbooks

Quelle: Impress

eBook: 3,99 €

Print: 4,99 €

232 Seiten

eBook: Impress – erschienen am 05. September 2013

Print: Carlsen – erschienen am 02. Juli 2015

Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

Ein Rockstar in ihrer Klasse! Zoey kann es noch gar nicht richtig glauben. Der angeblich coolste Junge aller Zeiten sitzt in Mathe plötzlich neben ihr. Acid. Ja, genau – DER Acid. Ungekämmtes Haar, verschlungene Tattoos auf den Armen, auffällige Sonnenbrille und natürlich tiefschwarze Klamotten. Vollkommen übertrieben, findet Zoey, und versteht nicht, warum ihre Freundinnen bei jeder seiner Bewegungen loskreischen müssen. Aber es kommt noch viel schlimmer. Acid braucht Nachhilfe in Mathe – und die will er ausgerechnet und ausschließlich von Zoey.

///Alle Bände der romantischen Bestseller-Reihe: 
— Verliebe dich nie als Rockstar (Die Rockstar-Reihe 0) 
— Verliebe dich nie in einen Rockstar (Die Rockstar-Reihe 1) 
— Blind Date mit einem Rockstar (Die Rockstar-Reihe 2) 
— Ein Rockstar kommt selten allein (Die Rockstar-Reihe 3) 
— Rockstar weiblich sucht (Die Rockstar-Reihe 4) 
— Der Rockstar in meinem Bett (Die Rockstar-Reihe 5) 
— Rockstars bleiben nicht zum Frühstück (Die Rockstar-Reihe 6) 
— Rockstars küssen besser (Die Rockstar-Reihe 7) 
— Rockstars kennen kein Ende (Die Rockstar-Reihe 8) 
— Rock’n’Love (Die Rockstar-Reihe Spin-off) 
— Die MEGA Rockstars-E-Box: Band 1-8 der Bestseller-Reihe
— ROCKSTARS. Band 1–3 in einer E-Box// 

Die Rockstar-Reihe ist abgeschlossen. 
Alle Bände der Reihe können unabhängig voneinander gelesen werden und haben ein abgeschlossenes Ende.

(Quelle: Carlsen Impress)

 

 

Diese Reihe habe ich von hinten aufgerollt, denn diesen Part habe ich aus der Sicht von Alex schon gelesen und bin natürlich jetzt nicht drum herum gekommen, auch den Part aus Zoey’s Sicht zu erfahren. Das Cover und der Titel ist gut ausgewählt und passt schon perfekt zueinander.

 

Der Schreibstil der Autorin ist angenehm. Er liest sich flüssig und hat ein paar schöne Anekdoten und einen wirklich tollen Humor. Wir erleben diese Geschichte aus der Sicht von Zoey und konnten so hinter die Fassade der Protagonistin schauen.

 

Zoey deren Weg schon vorbestimmt zu sein scheint, da die Eltern und Großeltern große Ambitionen in ihre Zukunft stecken. Doch fragt eigentlich irgendwer Zoey? Ihre Clique ist großartig und mit die schrägste die ich jemals gesehen habe. Ein hoch auf ihre Freundinnen. Zoey selbst wächst im Laufe der Geschichte über sich hinaus und lernt mit ihren neuen Wünschen umzugehen und sich Zuhause zu behaupten. Auch ihr verändertes Verhalten während diverser Gefühlsphasen konnte ich gut verstehen.

 

Manche Passagen waren mir hier zu lang. Eventuell auch, weil ich schon eine Seite der Geschichte kannte. Genau kann ich das nicht erklären. Dennoch fand ich diesen ersten Teil wirklich gelungen und ich werde mich an den nächsten wagen.

 

 

Für mich ein toller Einstieg in eine Rockstar Reihe. Und das, obwohl ich damit sonst nicht viel anfangen kann.

 

 

Teile diesen Beitrag über:

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO