The Hurting von Lucy van Smit

Posted: 6. April 2019 by charmingbooks

Quelle: Carlsen

eBook: 11,99 €

Print: 17,00 €

368 Seiten

Chicken House Verlag

Erschienen am 28. Februar 2019

Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

Nordic Noir trifft auf Brontës Sturmhöhe. 

Nell glaubt nicht an Liebe auf den ersten Blick – bis sie Lukas begegnet. Dem attraktiven und irgendwie wilden Jungen im Wolfsmantel. Mit Lukas wird ihr Leben schöner, mit ihm kann sie glücklich sein. Doch Lukas verfolgt einen finsteren Plan und als Nell das begreift, ist sie schon mitten im Nirgendwo, hat ein Kind entführt und wird von der Polizei gesucht. Und hier, in der Einsamkeit norwegischer Wälder, beginnt für sie ein Überlebenskampf – gegen die Natur, gegen Wölfe, gegen den Schmerz und gegen den Jungen, den sie liebt.

Dieser Geschichte kann man sich nicht entziehen. Sie wühlt auf, sie überrascht und sie zerreißt einem das Herz!

(Quelle: Carlsen)

 

 

Mit „The Hurting“ hat die Autorin Lucy van Smit ihr Debütwerk auf die Leserschaft losgelassen. Ein minimalistisches gradliniges Cover und ein reißerischer spannender Klappentext haben mich schlussendlich überzeugt, dieses Buch lesen zu wollen. Das Cover mag ich persönlich wirklich sehr gerne und auch die Innengestaltung mit dem Wölfchen vor den Kapiteln, hat mein Herz aufgehen lassen.

 

Der Schreibstil der Autorin hat mich direkt von der ersten Seite an überzeugt. Er ist einnehmend, flüssig, altersentsprechend und sehr bildhaft. Ich konnte mich wunderbar in die Szenerie hineinversetzen und bin einfach schichtweg von dem Buch gefesselt gewesen. Die Autorin hat das Setting wirklich sehr gekonnt beschrieben und mir vor Augen führen können, wie schön Norwegen sein muss. Einmal angefangen lässt einem dieses Buch nicht mehr los.

 

Nell ist ein 15-jähriges Leben welches schon einen gewaltigen Ballast mit sich herumschleppt. Nell hatte es nicht leicht im Leben, die Mutter hat die Familie verlassen und der Vater fröhnt seitdem im Alkohol. Zudem hat ihre Schwester Krebs und alles dreht sich nur um diese. Ich hatte wirklich Mitleid mit Nell und konnte ihre Familie zum Großteil nicht verstehen. Ihren Drang nach mehr Freiheit konnte ich absolut nachvollziehen. Als dann noch Lukas in ihren Leben auftaucht, wird alles anders. Lukas hat eine ganz besondere Art an sich, er wirkt teils gefährlich und dann auch wieder nicht.  Für mich war er immer die unberechenbare Variante in dieser Geschichte.

 

„The Hurting“ ist ein unglaubliches Buch. Es hat wahnsinnig viele Wendungen, die mich wirklich überrascht haben. Es ist ein Buch welches viele Gefühle in mir verursacht hat und mich wirklich zutiefst berührt hat. Ich bin so begeistert und fasziniert von dieser Geschichte, von den Charakteren und dem ganzen Setting. Für mich ist dies so viel mehr als ein gewöhnlicher Jugendthriller.

 

 

The Hurting ist einfach ein geniales Buch. Tiefgründig, spannend und zutiefst berührend. Es hat mich absolut fasziniert und für sich eingenommen. Dieses Buch spricht nicht nur die jüngeren Menschen an, auch andere Alterssparten sollten sich diesem tollen Werk widmen.

 

 

 

Teile diesen Beitrag über:

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO