Still into you (Moonflower Bay 1) von Jenny Holiday

Posted: 17. August 2021 by charmingbooks

Quelle: Forever

eBook: 6,99 €

Print: 12,99 €

448 Seiten

Verlag: Forever (eBook); Ullstein Taschenbuch (Print)

Erschienen am 28. Juni 2021

Originaltitel: Mermaid Inn

 

 

Willkommen in Moonflower Bay – Eine Stadt zum Verlieben!

Als Eve Abbott nach zehn Jahren nach Moonflower Bay eintrifft, ist es ein unfreiwillige Rückkehr. Die Stadt, in der sie einst jeden Sommer verbrachte, ist für sie mit traurigen Erinnerungen verbunden. Doch nun hat sie von ihrer Großtante das Mermaid Inn geerbt und muss sie sich mit Renovierungsarbeiten und neugierigen Nachbarn herumschlagen. Und dann stellt sie auch noch fest, dass der Grund für ihre einstige Abkehr von Moonflower Bay und ihr gebrochenes Herz, noch immer in der Stadt lebt …  
Police Chief Sawyer Collins hat die letzten zehn Jahre alles versucht, um Eve Abbott zu vergessen. Aber kaum ist sie wieder in der Stadt, erwachen die alten Gefühle zu neuem Leben und bald schon ist Sawyer sich sicher: Eve zeigt ihm zwar die eiskalte Schulter, aber noch mal wird er sie nicht gehen lassen …

Quelle: Forever

 

 

*********************Enthält Spoiler****************

Still into you ist der Auftakt zur Moonflower Bay Reihe aus der Feder der Autorin Jenny Holiday. Von ihr habe ich bisher nichts gelesen und war natürlich sehr gespannt. Das Cover ist ganz süß gestaltet, der Klappentext klingt unaufgeregt aber nach einer schönen ich-kuschel-mich-auf-die-Couch-Geschichte.

Der Schreibstil ist unaufgeregt, modern und leicht lesbar. Wir erleben die Geschichte von Eve und Sawyer. Eve die in ihrer Jugend häufig bei Ihrer Großtante im Mermaid Inn war und dann ein anderes Leben begonnen hat. Sawyer der in diesem kleinen Örtchen verblieben ist und den Arm des Gesetzes spielt.

Moonflower Bay ist ein kleiner verträumter Ort mit seiner eigenen Geschichte. Die Bewohner sind eine eingeschworene Gemeinschaft. Sawyer hat ein hohes Ansehen und ist bei wirklich vielen beliebt. Eve kennen alle nur von früher und sind gespannt was mit dem Mermaid Inn passiert. Das hier ein Verkauf im Raum steht und Eve wieder weg will, gefällt dieser kleinen Gemeinde eher weniger.

Es ist spannend mitzuerleben wie die Erinnerungen bei Eve wieder zum Vorschein kommen. Auch die Verletztbarkeit habe ich Eve absolut abgenommen und konnte aus der Sicht von Eve auch alles nachvollziehen. Dass die damalige Sache nur fingiert war, damit sich Eve nicht die Zukunft ruiniert, kommt erst viel später ans Tageslicht.

Die Geschichte um Sawyer und Eve hat mir gut gefallen. Man lernt die Hintergründe kennen. Man erfährt viel von den Bewohnern und diesen kleinen Örtchen. Die Gefühle sind verständlich und nachvollziehbar. Richtig überraschende Wendungen habe ich für mich jetzt nicht entdecken können, es war generell schon vorhersehbar. Zudem stockt es an manchen Stellen und wirkt etwas langatmig.

 

 

Ich habe den Auftakt gerne gelesen und bin gespannt wie es weiter geht. Ich werde mich gerne dem zweiten Band widmen und erhoffe mir kleinere Steigerungen.

 

 

Teile diesen Beitrag über:

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO