Secret Academy: Gefährliche Liebe. Band 2 von Valentina Fast

Posted: 1. Juli 2021 by charmingbooks

Quelle: ONE

eBook: 6,99 €

Print: 17,00 €

496 Seiten

Verlag: ONE

Erschienen am 30. April 2021

Lesealter: 14 Jahre und älter

 

 

Das nervenaufreibende Finale der Secret Academy-Dilogie von Autorin Valentina Fast!

Alexis hat Hochverrat begangen – am MI20, ihren Freunden und ihrer großen Liebe. In einem Hochsicherheitsgefängnis wartet sie nun auf ihren Prozess und geht dabei an ihre körperlichen und emotionalen Grenzen. Hinter Gittern trifft sie auf alte Bekannte, die ihr das Leben zur Hölle machen. Und auch an der Akademie spitzt sich die Lage zu: Cassie geht es immer schlechter, und Dean fasst einen Entschluss, der ungeahnte Folgen hat. Die Situation scheint aussichtslos, und ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Kann Alexis ihre Fehler wiedergutmachen?

Spannend und hochemotional bis zur letzten Seite!

Quelle: ONE

 

 

Secret Academy – Gefährliche Liebe ist der zweite Band dieser Dilogie von der Autorin Valentina Fast. Das Cover passt wunderschön zum ersten Band. Auch der Klappentext klingt vielversprechend. Nach dem Cliffhanger im Vorgängerband musste ich natürlich unbedingt diesen Band lesen, schließlich wollte ich wissen wie es weiter geht.

Ihrem Schreibstil ist die Autorin treu geblieben. Er ist wortgewandt, locker und doch wirklich leicht verständlich. Und auch wenn etwas Zeit zwischen Band 1 und Band 2 liegt, kommt man doch wirklich sehr gut ins  Buch. Es liest sich auch flüssig. Wir erleben die Geschichte auch aus unterschiedlichen Sichten und erhalten dadurch einen rundum Blick.

Man begleitet Alexis auf ihrem Weg. Erlebt ihre Situation im Gefängnis. Wie es ihr dort ergeht und mit welchen Charakteren sie dort zu tun hat. Aber auch Dean können wir begleiten. Seine Situation an der Akademie wird immer schwieriger und es geschehen wirklich unvorhersehbare Dinge.

Den Anfang und vor allem die Zeit während des Gefängnisses fand ich eher etwas langatmig. Es war spannend, das ist es nicht. Dennoch war es mir persönlich einfach zu lang gezogen. Aber das Buch hat mich trotzdem absolut gefangen gehabt. Ich hab es in einem Rutsch durchgelesen und fand es wirklich super. Irgendwie eine Mischung aus James Bond und den Fantastic Four oder Marvel Helden. Da ich dies alles mag, hatte die Geschichte für mich eine gelungene Mischung aus allem.

Zum Glück habe ich mein erhofftes Ende erhalten und bin schon etwas traurig das nun alles vorbei ist. Ich wäre gerne noch etwas länger in dieser Welt geblieben und hätte gerne noch die weitere Entwicklung erlebt.

 

 

Es ist wirklich eine schöne Dilogie mit einem würdigen und rundem Abschluss. Mir hat dieser Band sogar noch besser als der Auftakt gefallen. Ich war gefesselt und konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Ich kann jedem diese Dilogie nur wärmstens ans Herz legen.

 

 

Teile diesen Beitrag über:

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO