Perfect Score: Für immer du von Lisa C. Franklin

Posted: 7. Mai 2020 by charmingbooks

Quelle: Forever

eBook: 3,99 €

495 Seiten

Verlag: Forever

Erschienen am 04. Mai 2020

 

 

Eine Leidenschaft, zwei paar Schlittschuh

Vor Sechs Jahren war Ian Clark, der beste Freund und Eishockey Kamerad ihres Bruders, der erste Junge, in den sich Lainy verliebte. Die gemeinsamen Trainingsstunden auf dem Eis brachten die Luft zwischen den beiden zum Knistern. Doch dann verschwand er von einem auf den anderen Tag und ließ Lainy am Boden zerstört zurück. Jetzt ist er plötzlich wieder in der Stadt.  
Seit Ian denken kann, ist er in Lainy verliebt, sie ist seine große Liebe. Doch vor sechs Jahren war er gezwungen, sie zu verlassen, damit sie nicht von seiner Vergangenheit überrannt wird. Als er zurückkommt, muss er feststellen, dass sein Versuch Lainy zu beschützen, fehlgeschlagen ist. Ian setzt alles daran, sich zu entschuldigen, doch zwischen ihnen steht so manche unausgesprochene Wahrheit.
Ist ihre Liebe immer noch stark genug, dass sie gemeinsam die Vergangenheit überwinden können?

Quelle: Forever

 

 

Perfect Score – Für immer du ist soweit ich das erkennen kann, das Debut der Autorin Lisa C. Franklin. Das Cover ist derzeit ein typisches und jetzt nichts Besonderes, auch wenn der Männerkörper nicht schlecht aussieht. Der Klappentext klingt sehr emotional und hat mich neugierig auf diese Geschichte gemacht. Ich hab mich somit gespannt ans Lesen gemacht.

Eine moderne Sprache führt durch diese Geschichte. Die bildhafte und sehr emotionale Schreibweise hält einen gefangen, dennoch ist es sehr flüssig zu lesen. Ich hab mich gerne in dieser Geschichte aufgehalten, die von Moment zu Moment lebt. Es ist nicht nur so, dass wir hier die Geschichte durch einen Perspektivenwechsel miterleben. Nein. Wir reisen auch noch mit den Protagonisten in ihre Vergangenheit zurück und kommen somit dem Geheimnis immer mehr auf die Sprünge.

Lainy ist eine tolle junge Frau. Sie wird von ihrer Familie irgendwie in Watte gepackt und durch ihr eigenes Verhalten merkt man schnell, dass Lainy eine wirklich schwere Zeit hinter sich gebracht hat. Sie ist emotional und nicht gefestigt, auch wenn sie nach außen hin natürlich die Harte mimt. Ich konnte hier gar nicht aufhören weiterzulesen, denn es ist wirklich sehr kryptisch geschrieben. Die Geheimnisse werden es von Zeit zu Zeit aufgeklärt.

Und dann ist da noch Ian. Der böse Ian der in seiner Heimatstadt wieder Fuß fassen will. Dabei hat er einige Hürden auf sich zu nehmen, denn seine Freunde bzw. sein ehemals bester Freund machen es ihm nicht leicht. Ian hat alles in bester Absicht getan und weiß gar nicht wie ihm geschieht, da ihm keiner offenbaren will, was nach seinem Weggang passiert ist. Ian ist sensibel und rücksichtsvoll. Er ist wirklich ein sympathischer Kerl – der versucht seine Fehler wieder gutzumachen.

Die Entwicklung dieser Geschichte ist großartig. Sie ist bahnbrechend, emotional und hat mich absolut mitgerissen. Auch merkt man das eindeutige Knistern zwischen den beiden Protagonisten. Vor allem merkt man auch die Ängste und Sorgen. Ich habe begeistert bis zum Schluss gelesen und war schon traurig, als diese großartige Geschichte auf einmal zu Ende war.

 

 

Perfect Score – Für immer du ist eine weitere Überraschung für mich. Ich hätte nie eine so authentische und emotionale Geschichte erwartet. Zudem haben wir hier Protagonisten die einen begeistern und wirklich berühren.

 

 

 

Teile diesen Beitrag über:

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO