Merry Christmas, Cowboy von Lita Harris

Posted: 29. November 2019 by charmingbooks

Quelle: Amazon

eBook 0,99 € – Einführungsangebot oder über KU lesbar

Print: 9,90 €

278 Seiten

eBook – Verlag: Spicy Lady Romance

erschienen am 01. Dezember 2019

Print – Verlag: Independently published

 

 

Eine Ranch in Texas, ein Cowboy mit verletzter Seele und ein ganz besonderes Weihnachtswunder …

Travis Fuller will alles sein: ein fürsorglicher Vater für seinen mutterlosen Jungen, ein guter Sohn und der beste Vormann, den die Fuller-Ranch jemals hatte. Doch dabei vergisst Travis vor lauter Pflichtbewusstsein einen wichtigen Menschen: sich selbst. Aber wie soll er sein Herz für eine neue Liebe öffnen, wenn er glaubt, nie mehr glücklich sein zu dürfen? Hannah Montgomery ist am Boden zerstört, als sie anstatt einer Festanstellung die Kündigung bekommt. Das war es also mit ihrem Traumjob bei einem New Yorker Verlag. Als ihr eine neue berufliche Chance geboten wird, greift sie ohne nachzudenken zu, auch wenn dies bedeutet, dass sie für die nächsten Monate mitten ins Nirgendwo nach Texas verpflanzt wird. Womit sie nicht gerechnet hat, ist ein einsamer, kleiner Junge, der sich in ihr Herz schleicht, und ein Cowboy, der ihr tiefstes Inneres berührt.

Quelle: Lita Harris / Amazon

 

 

Die Autorin Lita Harris ist eine Selfpublisherin und ein Garant für schönen Lesestoff. Bereits mit Ihrer Bluebonnet Reihe hat sie mich damals wirklich für sich eingenommen. Ich finde einfach das Liebe, eine Ranch, Pferde und Cowboys eine tolle Mischung hergeben und bisher hat sie mich wirklich immer begeistern können. Das Cover ist schön winterlich gestaltet und durch diverse Hinweise im Klappentext wusste ich, ich darf zurückkehren in meine geliebte Welt – ins Hinterland von Texas.

Der Schreibstil der Autorin ist leicht verständlich und süchtig machend. Eine moderne Wortwahl und eine interessante Erzählperspektive lassen einen nicht mehr los und man möchte diese Geschichte gar nicht mehr aus den Händen legen. Wir kehren zurück zu bereits bekannten Charaktere und darüber bin ich unglaublich froh. Ich wollte doch nachdem Ende der Bluebonnet Reihe unbedingt wissen wie es weitergeht. Dass diese Entwicklung noch nebenbei weitergeführt wird, fand ich grandios. Die Fuller Ranch ist bereits aus der anderen Reihe ein Begriff und daher war ich hier auf die „neuen“ Charaktere wirklich gespannt.

Travis wirkt wie so ein Muffelkopf. Gefangenen in der Vergangenheit und in seinen eigenen Schuldgefühlen arbeitet er Tag für Tag. Dabei vergisst er leider immer wieder, welche Aufgaben eigentlich wichtig sind und wem er mehr beistehen müsste. Dennoch ist er ein herzensguter Mensch und sehr sympathisch. Hannah hatte ich bereits aus der anderen Reihe vor Augen und konnte mich trotz ihres kurzen Auftritts an sie erinnern. Hannah ist sehr liebevoll und sympathisch, aber auch wirklich sehr unsicher. Ihr fehlt es an einen Glauben an sich selbst und Selbstbewusstsein.

Die Entwicklung der Protagonisten ist in diesem Band deutlich spürbar. Hannah findet immer mehr zu sich selbst und auch Travis bekommt seine guten Momente. Auch wenn dann die Situation kommt, wo er wirklich mit sich selbst und seiner Vergangenheit zu kämpfen hat und völlig kopflos agiert. Vor allem ein Charakter hat es mir im ganzen Buch angetan – da ging einfach mein Herz auf – der kleine Junge aus dem Klappentext. Wer das ist und wie genau er in dieser ganzen Geschichte verstrickt ist, müsst ihr selbst herausfinden.

Der Band ist übrigens abgeschlossen. Das stimmt mich irgendwie etwas trübsinnig, hatte ich doch die Hoffnung noch weitere Bände lesen zu dürfen und wieder in diese faszinierende Welt zurückkehren zu dürfen. Vielleicht erfüllt mir die Autorin ja diesen Wunsch. Ich bin gespannt.

 

 

Ich habe mich wirklich sehr auf diese Geschichte gefreut. Ich habe es genossen in diese Welt zurückzukehren und altbekannten Charakteren zu begegnen. Ich habe es auch geliebt neue Protagonisten kennenzulernen und ihr Leben zu begleiten. Die Autorin macht es mir wirklich leicht, ihre Geschichten und Protagonisten zu lieben. Wirklich lesenswert und absolut passend zur Jahreszeit.

 

 

Teile diesen Beitrag über:

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO