Melting the Ice von Kim Valentine

Posted: 19. Juni 2020 by charmingbooks

Quelle: Forever

eBook: 3,99 €

357 Seiten

Verlag: Forever

Erschienen am 01. Juni 2020

 

 

 

 

Wenn die Vergangenheit dich nicht loslässt …

June hat gerade eine toxische Beziehung hinter sich und will sich auf ihren Neuanfang konzentrieren. Dabei kann sie keine Ablenkung gebrauchen. Auch nicht von Kieran, dem neuen Mitspieler ihres Bruders, der gerade zu dessen Eishockeyteam, den Chicago Saints, gewechselt ist. Bei ihrer ersten Begegnung hält Kieran sie für einen Fan und treibt sie mit seinen arroganten Sprüchen zur Weißglut. Als er dann auch noch bei ihr zuhause auftaucht und sie um ein Date bittet, steht ihre Antwort fest. Niemals würde sie sich auf einen solchen Womanizer einlassen. Aber Kieran lässt nicht locker und June entdeckt schließlich eine Seite an ihm, die ihr Herz ins Stolpern bringt …

Quelle: Forever

 

 

Melting the Ice ist mein erstes Buch dieser Autorin. Die Autorin hat schon mehrere Werke veröffentlicht und ist jetzt kein Neuling in der Bücherwelt. Das Cover fand ich jetzt so lala. Es hat mich nicht vom Hocker gehauen. Allerdings klang der Klappentext dennoch so gut, dass ich es lesen wollte.

Der Schreibstil ermöglicht einen guten Einstieg. Man kann recht schnell in diese Geschichte versinken und sich darauf einlassen. Zudem erleben wir hier einen Perspektivenwechsel, wodurch dieses noch viel besser gelingt. June und Kieran sind tolle Charaktere, die mir sehr sympathisch waren und authentisch.

Ihre Entwicklung ist nachvollziehbar und hat mir großartig gefallen. Erst mit der Zeit erfahren wir sowohl mehr von Kieran als auch mehr von June. Dadurch versteht man dann auch die Reaktionen deutlich besser. An Anfang wird doch viel Geheimniskrämerei gemacht und die Situationen waren für mich dann nicht immer wirklich nachvollziehbar.

Das macht natürlich aber auch den Reiz der Geschichte aus. Mir gefallen die Entwicklungen. Auch die Dinge, die hier aufgedeckt werden machen die ganze Geschichte wirklich noch sehr spannend und auch etwas fassungslos.

 

 

Mir hat die Story um Kieran und June gut gefallen. Die Charaktere haben Raum und Zeit sich zu entwickeln. Der Storyverlauf ist harmonisch, spannend und beinhaltet überraschende Wendungen.

 

 

Teile diesen Beitrag über:

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO