Iskari – Der Sturm naht (Iskari-Serie 1) von Kristen Ciccarelli

Posted: 26. Februar 2018 by charmingbooks

Quelle: Heyne

eBook: 13,99 €

Print: 16,99 €

Gebundene Ausgabe: 416 Seite

Verlag: Heyne Verlag (2. Oktober 2017)

Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

 Originaltitel: Iskari – The Last Namsara

Als kleines Kind lockte Asha einst Kozu herbei, den mächtigsten aller Drachen. Er gab vor, ihr Freund zu sein, doch dann flog er auf und vernichtete mit seinen mörderischen Flammen Ashas Heimatstadt. Um die unverzeihliche Schuld, die sie damit auf sich geladen hat, zu sühnen, ist sie eine Iskari geworden, eine Drachentöterin – die beste und mutigste. Doch ihre größte Prüfung steht noch bevor. Denn ihr Vater, der König, stellt ihr ein schreckliches Ultimatum. Entweder befreit sie das Land endgültig von Kozu – oder sie muss den ihr verhassten Jarek heiraten. Aber Kozu ist unbesiegbar, der Kampf mit ihm selbst für eine Iskari viel zu schwer. Doch Asha ist nicht allein, denn plötzlich stellt sich jemand an ihre Seite. Jemand, der sie noch nicht einmal ansehen dürfte: Torwin, der geheimnisvolle Sklave Jareks …

(Quelle: Heyne)

Iskari – der Sturm naht ist das Debüt der Autorin Kristen Ciccarelli. Durch dieses atemberaubende Cover bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden – ich bin ja so ein kleiner Coverfetischist. Der Klappentext tat sein übriges und ließ mich gespannt und voller Erwartungen zurück. Mir war sofort klar, dass ich dieses Buch lesen MUSS.

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und leicht. Er ermöglicht einem den direkten einstieg in die Geschichte und dieser fantastischen Welt. Sie hat es geschafft eine atemberaubende Fantasywelt zu erschaffen und das Setting einfach grandios zu gestalten und vor allem zu beschreiben. Ich konnte mir jegliches vor Augen führen und hatte zu keiner Zeit dieses Gefühl von Leseunlust – es war kein Stück langatmig. Im Gegenteil. Die Autorin hat gekonnt einen fantastischen Spannungsbogen geschaffen, der mich regelrecht an die Geschichte gekettet und nicht mehr losgelassen hat.

Wir sind ein Teil der Geschichte rund um Asha, welche als Kind einen großen Fehler begang und dessen Tragweite ihr in diesem Alter natürlich nicht bewusst war. Einen Fehler, den sie jetzt noch ausbaden muss und aufgrund dessen sie eine “Iskari” geworden ist. Einen Fehler der ihr eine traurige Zukunft beschert, sollte sie nicht auf den Deal mit ihrem Vater – den König – eingehen und den Drachen aller Drachen töten, Kozu.

Die Charaktere die uns in der gesamten Story über den Weg laufen, sind wunderbar authentisch gestaltet und wecken in mir Antipathien und Sympathien. Wir erleben wie man über sich hinaus wächst, Änderungen durchmacht und kämpft. Die Geschichte rund um Asha ist komplex, spannend und einfach faszinierend. Sie beinhaltet so viel und hat mich einige Lesestunden ans Buch gebunden und danach …. ja danach war ich einfach nur Glückseelig. Glückseelig darüber, endlich wieder ein grandioses Fantasybuch gelesen zu haben, in denen Drachen eine tragende Rolle spielen.

 

Mich hat Iskari – der Sturm naht wirklich positiv überrascht und es war eines meiner Highlights seit langem. Ich freu mich schon auf die Fortsetzung und hibbel ihr entgegen.

 

 

Teile diesen Beitrag über:

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO