House of Scarlett (Legend Trilogy 2) von Meghan March

Posted: 10. Februar 2021 by charmingbooks

Quelle: LYX

eBook: 9,99 €

Print: 12,90 €

Verlag: LYX

352 Seiten

Lesealter: 16 Jahre und älter

Originaltitel: House of Scarlett

 

 

Sie dürfen sich nicht lieben, weil sie dadurch alles verlieren könnten

Gabriel Legend hätte nie gedacht, dass er einmal auf die Hilfe von Scarlett Priest angewiesen sein würde. Doch um seinen guten Ruf als Legende des New Yorker Nachtlebens zu retten, hat er einen Deal mit der High-Society-Prinzessin geschlossen – nur um jetzt festzustellen, dass sie die Grenzen ihrer Geschäftsbeziehung vom ersten Augenblick an überschritten haben. Jeder Kuss, jede Berührung rührt etwas in Legend, das er noch nie für einen anderen Menschen empfunden hat – und doch darf er sich nicht auf Scarlett einlassen, verkörpert sie doch alles, was er abgrundtief verabscheut …

“Ich habe mich von der ersten Seite an in Gabriel Legend verliebt!” BOOK BITCHES BLOG über FALL OF LEGEND

Band 2 der verboten-heißen LEGEND-Trilogie von NEW-YORK-TIMES-Bestseller-Autorin Meghan March

Quelle: LYX

 

 

Bereits mit Band eins konnte mich die Autorin Meghan March auch von dieser Reihe überzeugen. Ich war somit natürlich sehr auf die Fortsetzung gespannt und wollte unbedingt wissen wie es weitergeht. Der Klappentext versprach jedenfalls einiges. Ich hab mich voller Vorfreude ans Lesen gemacht.

Der Einstieg ist auch problemlos. Es knüpft genau da an, wo es beim ersten Band aufgehört hat. Auch die Darstellung beider Sichten wurde in diesem Band wieder vorgenommen und man wunderbar der Geschichte folgen. Zudem erfährt man mehr von den Gedanken und Gefühlen der beiden Protagonisten.

Scarlett ist wirklich eine starke Frau. Sie wird gedemütigt und bedroht und steht dennoch wieder auf. Auch lässt sie es nicht zu, dass dadurch ihre Gefühle beeinflusst werden. Aber auch Gabriel gefällt mir wirklich gut. Trotz seiner düsteren Vergangenheit hat er ein Ehrgefühl und versucht seine Liebsten zu schützen und alles richtig zu machen.

In diesem Band geht es wirklich hin und her. Wir erleben Situationen von Himmelhochjauchzend bis Zurtodebetrübt. Mich konnte dieser Mittelband der Trilogie wirklich überzeugen. Zudem hat er einen fiesen Cliffhanger – eigentlich genauso wie immer bei den Büchern der Autorin. Ich bin wirklich sehr auf die Fortsetzung gespannt, die ja zum Glück nicht lange auf sich warten lässt.

 

 

Ein toller Mittelband dieser Reihe der mit vielen Emotionen, Gefühl, Drama und Spannung aufwarten kann. Klare Leseempfehlung für diese Reihe.

 

 

Teile diesen Beitrag über:

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO