“Herzensbrecher am Horizont” von Cornelia Engel ~ Tierarzt – Beruf oder Berufung?

Posted: 21. April 2021 by charmingbooks

Banner: © Authors Assistent
Banner: © Authors Assistent

Welcher tierliebende Mensch hatte früher als Kind nicht den Traum den Beruf als Tierarzt auszuleben und jedem hilfebedürftigem Tier sein Leiden zu nehmen und zu helfen? Aber als Kind ist einem auch nicht bewusst wie viel Arbeit, Zeit und Liebe hinter diesem Beruf steckt. Und vor allem stellt sich ja auch die Frage, Beruf oder Berufung? 

Bis zum fertigen Tierarzt ist es ein langer Weg. Der Grundstein wird mit einem Abitur gelegt. Hier sind vor allem tadellose Noten notwendig, da die Studienplätze für Veterinärmedizin rar gesät sind und einem gute Noten den Weg zur Wunschuni erleichtern. Das Hochschulstudium der Veterinärmedizin dauert normalerweise 11 Semester oder auch 5 Jahre und 6 Monate. Das Studium gliedert sich hier in Vorphysikum, Physikum und in den klinischen Abschnitten (Pflichtpraktika). Nach Erhalt des Staatsexamen ist das Studium abgeschlossen und es stehen einem verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten offen. 

Quelle: Statistik

Eine Tätigkeit in Tierarztpraxen oder -kliniken sind möglich. Hier können entweder Groß- und Nutztiere wie Kühe, Schweine und Schafe oder Haustiere wie Hunde, Katzen und Kaninchen behandelt werden. Tierärzte werden aber ebenfalls von Zoos, Veterinärämter, Verbraucherschutzministerien sowie Hochschulen und Forschungszentren benötigt. 

Quelle: Statistik

Zu den Aufgaben von einer Tierärztin/einem Tierarzt zählt folgendes

  • Diagnose und Behandlung kranker Tiere
  • Impfen
  • chirurgische Eingriffe
  • Überprüfung der Gesundheit von Nutztieren
  • hilft bei Geburt von Nutz- und Haustieren
  • Überwachung der Produktion tierischer Lebensmittel
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Zulassung von Arzneimitteln aus Tierbestandteilen

Wer mit Tieren arbeitet sollte Einfühlungsvermögen, Geduld und sogar auch Körperkraft mitbringen. Und vor allem sollte er in seinem Beruf aufgehen und es als seine Passion ansehen. Als Tierarzt hat man keinen geregelten Arbeitsalltag in der Regel nicht. Auf dem Land ist die Ausübung häufig auch nachts oder an Wochenenden notwendig, um evtl. Tierbabys auf die Welt zu bringen oder Notfällen zu helfen.

Und genau dieses erleben wir in dem Buch Herzensbrecher am Horizont. Hier begleiten wir Wanda, die genug von ihrem alten Leben hat und einen Neuanfang sucht. Diesen findet Sie auf Borkum bei Dr. Harksen, genannt Hark. Hark ist auf dem ersten Blick ein schroffer Kerl und wirkt unnahbar. Aber er hat sein Herz am rechten Fleck und vor allem ist er Tierarzt. Wir erleben hier das Leben eines Tierarztes hautnah, mit all seinen Tücken. 

Buchinfo

Quelle: montlake

Der romantische Auftakt der neuen Reihe Verliebt auf Borkum zwischen Dünen und Nordseewellen.

Als Flugbegleiterin ist Wanda überall zu Hause – und doch nirgends. Sie sehnt sich nach festem Boden unter den Füßen. Da erzählt ihr bester Freund Tom von der befreienden Weite seiner Heimatinsel Borkum. Es gibt sogar eine Stelle bei Tierarzt Dr. Harksen. Obwohl sie nie mit Tieren gearbeitet hat, wagt Wanda den Neubeginn. Während sie sich eigenwilligen Tierbesitzern und ungeahnten Herausforderungen stellt, lernt Wanda die Inselbewohner näher kennen – besonders den schüchternen Ingenieur Morten. Bald merkt Wanda, dass sie ihr Herz nicht nur an die Insel verliert …

Quelle: Montlake

eBook: per Kindle Unlimited ausleihbar oder 2,49 € | Print: 7,99 € | 296 Seiten | Montlake | Band 1  der “Verliebt auf Borkum” – Reihe | erschienen am 13. April 2021

Meine Rezension / Folgenden Link kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung ⇒ Amazon | Verlag

Übrigens haben wir noch tolles für euch im Gepäck. Ihr könnt noch was über Dackel, Borkum und über das Buch erfahren. Aber auch ein tolles Interview mit Corinne Engel.

Schaut hierfür unbedingt auf der Facebookseite von prointernet.bookmark vorbei und stöbert durch die Beiträge der anderen teilnehmenden Blogger.

Rechtliche Hinweise

Die Blogtour wird von der Prointernet Bookmark organisiert. Dieser Beitrag wird gemäß § 6 TMG als Werbung gekennzeichnet.

Quellen

© Inhalt: Beruf-Lexikon | Studycheck | Beruf-Tierarzt | Tierarzt

 

Teile diesen Beitrag über:

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO