Falling for Colton von Aurora Rose Reynolds

Posted: 8. Mai 2020 by charmingbooks

eBook: 4,99 €

Print: 12,99 €

260 Seiten

Verlag: Romance Edition

erschienen am 08. Mai 2020

 

 

Colton Allyster ist mit dem Wunsch aufgewachsen, seinem Land zu dienen. Die Biker Bar seiner Eltern zu managen, war niemals Teil seines Plans, doch nach einem Jahr Rehabilitation und dem Verlust seiner Karriere als Marine, muss er schnell lernen, was wirklich zählt. Als Gia Caro auftaucht, sieht er zum ersten Mal einen Lichtblick und weiß, dass er am richtigen Ort angekommen ist. Gia entgleitet seit ihrer Ankunft in der verschlafenen Stadt Ruby Falls in Tennessee zunehmend die Kontrolle. Nicht nur, dass sie ihre Grandma jeden Tag ein bisschen mehr an die Demenz verliert, auch ihr heißer Boss bringt sie zunehmend aus dem Konzept. Nachdem sie Colton wochenlang aus dem Weg gegangen ist, laufen die Dinge langsam aus dem Ruder. Bald kämpft Gia nicht nur mit ihren Gefühlen, sondern muss auch einen Weg finden, mit Coltons Vergangenheit klarzukommen …

Quelle: Romance Edition

 

 

Ich habe alle Bände der Autorin Aurora Rose Reynolds die bei diesem Verlag erschienen sind verschlungen. Manchmal wünschte ich mir, ich hätte mehr Lust englische Bücher zu lesen. Denn dann würde ich mich denen bereits seit langem gewidmet haben. Bisher konnte die Autorin mich mit ihren Geschichten wirklich begeistern. Ich war natürlich sehr auf diesen neuen Band gespannt – der ein Spin Off zu den anderen Reihen ist. Das Cover ist schon irgendwie harmonisch und passt von seiner Art zu den anderen. Aber auch der Klappentext macht wirklich neugierig. Ich hab mich begeistert ans Lesen gemacht.

Der Schreibstil hat mich in diesem Buch wieder so richtig gefangen gehalten. Er lässt sich einfach super lesen, beinhaltet eine moderne Sprache und ist schlichtweg sehr flüssig. Wir erleben die Geschichte überwiegend aus der Sicht von Gia. Aber ab und an dürfen wir auch durch Colton’s Augen daran teilhaben. Man wird direkt in die Geschichte hineingeworfen und erlebt wie Gia von jetzt auf gleich ihr altes Leben hinter sich lässt.

Gia ist eine tolle junge Frau. Sie hat wirklich eine schwierige Kindheit hinter sich und ihr Leben erkämpfen müssen. Sie ist eine aufopferungsvolle liebenswerte Persönlichkeit, die dennoch genau weiß was sie will und mit beiden Beinen im Leben steht. Für eine Familienangehörige krempelt sie ihr gesamtes Leben um und kämpft sich in neue Begebenheiten. Ich mochte Gia. Sie wirkte nie wie ein weinerliches Mädel und war doch ganz schön tough.

Colton ist so ein richtig toller Gegenpart und ein wahnsinnig sympathisches Alpha Männchen. Und dabei hat auch Colton sein Päckchen zu tragen und musste stark dafür kämpfen, dass es so ist, wie es jetzt ist. Colton ist heiß, liebenswert und sehr fürsorglich. Zudem hat er eine wirklich tolle Familie, die in allen Lebenslagen an seiner Seite ist. Und sein vierbeiniger Gefährte ist einfach der Knaller und hat mich ab und an wirklich zum Schmunzeln gebracht.

Die Entwicklung der Geschichte hat mich absolut mitgerissen. Sie passte einfach. Es kommt einem nichts überstürzt und überhetzt vor. Die Gefühle und daraus resultierenden Situationen fühlen sich absolut authentisch an. Ich muss aber gestehen, dass mich trotz einiger Überraschungsmomente, nicht überrascht hat wer denn hier die boshafte Person ist. Das war schon irgendwie naheliegend. Dennoch hat mich die Geschichte überzeugt. Sie knüpft an die grandiosen Vorgängerromane an.

 

 

Falling for Colton hat mich von sich überzeugt und ich habe genau das bekommen, was ich erwartet habe. Ein heißes Alpha Männchen und eine liebenswerte junge Frau die nicht auf den Mund gefallen ist. Die Entwicklung beginnt seicht und langsam und explodiert zum Schluss. Ich freu mich auf weitere Romane von dieser Autorin.

 

 

Teile diesen Beitrag über:

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO