Fall of Legend (Legend Trilogy 1) von Meghan March

Posted: 6. Januar 2021 by charmingbooks

Quelle: LYX

eBook: 9,99 €

Print: 12,90 €

297 Seiten

Verlag: LYX

Erschienen am 21. Dezember 2020

Lesealter: 16 Jahre und älter

Originaltitel: Fall of Legend

 

 

Sie sollten sich nicht begegnen – Ihr Welten sollten nie aufeinandertreffen Gabriel Legend und Scarlett Priest stammen aus zwei völlig verschiedenen Welten. Als Erbin einer der angesehensten Familien von New York wurde Scarlett von klein auf alles in den Schoß gelegt, was Legend sich sein Leben lang hart erkämpfen musste. Sie ist alles, was er verabscheut – und doch die Einzige, die jetzt Legends Imperium retten kann. Ein Business-Deal, mehr ist da nicht zwischen ihnen. Bis ein einziger Kuss ihre Welten erschüttert und alles in Gefahr bringt, was sie sich aufgebaut haben …

“Dieses Buch hat alles, was ich mir von einer großen Liebesgeschichte wünsche! Meghan March hat mich mal wieder in ihren Bann geschlagen und mir mit jeder Seite den Atem geraubt!” Once Upon A Bookblog Auftaktband der verboten-heißen LEGEND-Trilogie von NEW-YORK-TIMES-Bestseller-Autorin Meghan March

Quelle: LYX

 

 

Die Autorin Meghan March konnte mich bisher wirklich von ihren Ideen und Geschichten überzeugen. Daher war es natürlich sofort klar, dass ich auch diese Reihe lesen muss und hab mich schon sehr auf den ersten Band gefreut. Das Cover finde ich schlicht und dennoch sehr schön gestaltet, mit tollen Akzenten. Der Klappentext hat mich neugierig gemacht und ich habe mich aufs Lesen gefreut.

Der Schreibstil hält einem direkt gefangen und hat mich sofort auf seine Reise mitgenommen. Der Schreibstil passt einfach und lädt zum Verweilen ein. Das Setting wurde wunderbar inszeniert und in Szene gesetzt. Die Charaktere habe ich als äußert interessant empfunden und waren für mich am Anfang auch nicht einfach einzuschätzen. Scarlett ist eine reiche und einflussreiche Frau, die ihr eigenes Lebend lebt und sich selbst ein Standbein aufbaut. Fernab von den Geschäften Ihres Vaters.  Scarlett strebt nach dem Ansehen von ihrem alten Herrn und erhält dieses nur im Beisein ihres Freundes. Ob dies aber eine ausfüllende Beziehung ist?

Der männliche Part – Legend – ist wieder etwas undurchschaubarer. Man kann ihn schlecht einschätzen und erhält auch immer nur Häppchen weise die Informationen zu seiner Vergangenheit. Immer mal wieder bekommt man als Leserin Brotkrumen gestreut und versucht sich dadurch den Charakter Legend vorzustellen. Die Faszination die aber beide Charaktere zueinander haben wird schnell klar und deutlich.

Die Entwicklung finde ich interessant und wirklich voller knisternder Spannung. Aber natürlich spielt auch die Leidenschaft eine große Rolle in diesem Auftakt. Eine unterschwellige Gefahr ist durchweg spürbar und haben mich wirklich neugierig auf die weiteren Bände gemacht.

 

Dieser Reihenauftakt konnte mich wirklich von vorne bis hinten begeistern und ich freue mich schon den zweiten Band lesen zu dürfen.

 

 

Teile diesen Beitrag über:

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO