Faith in Love: Elli & Yasin von Katrin Frank

Posted: 7. Januar 2019 by charmingbooks

Quelle: Forever

eBook: 3,99 €

Print: 11,00 €

216 Seiten

erschienen beim Forever Verlag

am 07. Januar 2019

Nach einem schweren Verlust lässt sie niemanden mehr an sich heran. Kann er ihren selbst errichteten Schutzwall durchbrechen?

Die 19-jährige Elli liebt es zu flirten und zu feiern und hält nicht viel von festen Bindungen. Für ihr Studium in York zieht sie in eine WG, in der sie sich auf Anhieb wohlfühlt. Nur einer ihrer neuen Mitbewohner, der Medizinstudent Yasin, kommt mit Ellis lockerem Lebensstil nicht klar. Er sieht mit seinen tiefgründigen braunen Augen und den definierten Muskeln unglaublich gut aus, seine reiche Familie, die zu Englands High Society gehört, legt aber viel Wert auf Moral und religiöse Werte. Elli dagegen glaubt nicht mehr an Gott, seit sie vor Jahren einen schweren Verlust erlitten hat. Trotz der Gegensätze führen die beiden immer wieder tiefgründige Gespräche, und Elli fühlt sich mehr und mehr zu Yasin hingezogen. Doch eine Beziehung scheint undenkbar – denn Elli will nie wieder jemanden so nah an sich heranlassen.

(Quelle: Forever Verlag)

Auf Faith in Love bin ich durch sein schlichtes und doch außergewöhnliches Erscheinungsbild aufmerksam geworden. Es besticht durch seine sanften Töne und seine klaren Linien. Die unterschiedlich verwendeten Töne harmonisieren wirklich gut miteinander. Die Autorin, Katrin Frank, ist für mich bisher keine unbekannte und doch ist dieses das erste Buch, welches ich von ihr gelesen habe.

 

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und leicht verständlich, dadurch lässt sich dieses Buch unglaublich schnell wegsuchten. Auch hat die Autorin wirklich einen wunderbaren Humor und sarkastische Spitzen eingebaut, die mich zum Lachen gebracht haben. Die Geschichte von Elli und Yasin wird aus beiderlei Perspektiven erzählt, wobei uns Anfangs die von Elli mehr begleitet und im Laufe der Zeit die von Yasin dazukommt. Diese Art der Widergabe von Geschichten erachte ich für mich als ansprechender und emotionaler. Man kann viel besser in die Geschichte reinfinden und die Protagonisten in Ihren Handlungen, Gedanken und Gefühlen besser verstehen.

 

Auf dem ersten Blick ist Elli eine Partymaus, die weiß was es heißt Spaß zu haben und ihr Leben zu genießen. Auf den zweiten ist Elli zudem eine sehr gewissenhafte, emotionale und absolute hilfsbereite junge Frau. Sie kümmert sich außerdem um hilfsbedürftige Menschen auf vielerlei verschiedener Arten und ist einfach ein Goldstück. Als Elli auf das Trio um Simon, Paula und Yasin trifft – weiß sie sofort, hier passt sie rein. Simon und Paula sind tolle Nebencharaktere die schön ausgearbeitet wurden und zum Glück nicht blass erscheinen. Dass es zwischen Elli und Yasin knistert, merkt man direkt von Anfang an.

 

Das große Problem hierbei, zumindestens in den Augen von Yasin, sind die unterschiedlichen Kulturen. Denn obwohl ihm seine Familie viel Freiraum lässt, glaubt er doch an Ehre und Moral und an seinem Glauben. Die Weiterentwicklung dieser Geschichte ist einfach wunderschön und lässt mich schwärmen. Das einzige für mich vorhandene Manko ist das in meinen Augen zu schnelle Ende. Es hätte mehr ausgebaut werden können und wurde für mich einfach viel zu schnell abgehandelt. Nicht das ich dieses Ende nicht schön finde, aber es fühlte sich an wie ein D-Zug und nicht wie eine gemütliche Gondelbahn.

Eine in sich für mich überzeugende Geschichte, gespickt mit einem tollen Humor und wirklich interessanten und authentischen Charakteren. Die Geschichte konnte mich für sich einnehmen und hat mich von vorne bis hinten gefesselt. Auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass das Ende mehr ausgearbeitet gewesen wäre, schmälert es nicht meinen Gesamteindruck.

 

 

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO