Ein Jahr voller Leben (Die Jahr-Reihe 2) von Emilia Fuchs

Posted: 18. Februar 2019 by charmingbooks

Quelle: Impress

eBook: 3,99 €

330 Seiten

erschienen bei Impress

am 03. August 2017

 

 

 

 

 

**Vertraue auf dich selbst und öffne dein Herz im Land der Mitternachtssonne** 
»Eine wunderschöne Geschichte mit Suchtpotenzial.« »Kopfkino pur!« (Leserstimme auf Amazon) 

Bisher kennt Nora die Welt nur von den zahlreichen Postkarten, die ihre Zimmerwand schmücken. Aber das soll sich nun ändern: Nach der wohl schwersten Zeit ihres Lebens, beschließt sie, endlich ihren Traum zu verwirklichen und ihr ganz eigenes Abenteuer zu erleben. Sie beginnt ein Studium in Schweden, dem wild-romantischen Land der tausend Seen. Hier lernt sie den attraktiven Medizinstudenten Rune kennen. Doch seit ihrer ersten Begegnung gibt er ihr auf jede erdenkliche Art zu verstehen, dass er sie nicht leiden kann – erst recht, nachdem sich Nora für ein Uniprogramm einträgt, das er leitet. Noch weiß Nora nicht, dass Rune nur versucht sein Herz zu schützen…

//Alle Bände der gefühlvollen New Adult Reihe:
— Band 1: Ein Jahr zum Leben (Die Jahr-Reihe 1)
— Band 2: Ein Jahr voller Leben (Die Jahr-Reihe 2)//

Alle Bände der Reihe können unabhängig voneinander gelesen werden und haben ein abgeschlossenes Ende.  

(Quelle: Impress)

 

 

Ein Jahr zum Leben war damals das Debüt der Autorin und der Auftakt zur Jahr-Reihe. Mit „Ein Jahr voller Leben“ ist direkt der zweite Band mit erschienen – das Cover genauso unruhig gehalten, nur farblich anders gehalten. Vom Klappentext her sprach mich dieses sogar mehr an, als noch der Vorgänger. Ich war wirklich sehr auf die Geschichte gespannt.

 

Der Schreibstil der Autorin hat mir auch hier gut gefallen. Er war leicht, amüsant und doch wirklich tiefgründig. Dieser ermöglichte mir einen guten Einstieg in die Geschichte rund um Nora. Nora, die bisher kein einfaches Leben geführt hat und schon eine harte Zeit hinter sich hat. Nora, die die Welt bisher nur von Postkarten kennt und endlich ihren eigenen Weg gehen möchte – die Welt mit ihren Augen erkunden will. Und somit beginnt Sie ihre Reise in dem Sie ihr Studium in Schweden anfängt.

 

Nora ist kämpferisch, absolut sympathisch und einfach toll. Ich mochte vom ersten Augenblick und konnte ihre Gedanken und Handlungen gut verstehen und sie noch besser kennenlernen. Auf wundersamen Weg lernt Nora Rune kennen. Rune der immer wieder ihren Weg kreuzt und der sie scheinbar partout nicht ausstehen kann. Aber warum? Was hat Nora getan, dass Rune somit ihr umgeht und sie sogar meidet wie die Pest?

 

Die ganze Geschichte, das ganze Konstrukt ist wahnsinnig einfühlsam und berührend. Ich war wirklich in gewissen Momenten sehr ergriffen und habe mitgelitten. Die Autorin schafft es wunderbar die Gefühle zum Leser zu transportieren. Dieser Band hat mich persönlich besser und mehr erreicht, als noch sein Vorgänger. Ich finde, dass die Autorin hier eine Weiterentwicklung gemacht hat und dieses im ganzen Buch spürbar ist.

 

 

Ein Jahr zum Leben war für mich DAS Buch der Autorin. Band 1 hatte mich ja schon überzeugt, aber dieses war für mich wesentlich griffiger, emotionaler, berührender. Ich konnte mich einfinden, abtauchen und mich einfach von der Geschichte mitreißen lassen.

 

 

Teile diesen Beitrag über:

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO