Die Bibliothek der flüsternden Schatten – Bücherkrieg (Paramythia, Band 3) von Akram El-Bahay

Posted: 30. Oktober 2019 by charmingbooks

eBook: 10,99 €

Print: 14,00 €

369 Seiten

Verlag: Bastei Entertainment

Erschienen am 30. September 2019

 

Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren

 

Der ehemalige Dieb Sam und die Gelehrtentochter Kani sind erleichtert: Die Fabelwesen konnten erfolgreich aus ihrem Gefängnis – der unterirdischen Bibliothek von Mythia – befreit werden! Doch sie wissen auch, dass sich die dunkle Wüstenhexe Layl nicht so leicht geschlagen gibt. Mit dem Buch der geheimen Namen der Fabelwesen könnte sie ein neues Gefängnis bauen. So schmieden Sam und seine Gefährten einen Plan: Während der Flügelmann Nusar mit seiner Armee die Stadt angreift, soll Sam das Buch stehlen. Doch niemand weiß, wo die Wüstenhexe es versteckt hat …

Quelle: Bastei Lübbe

 

Auf die Fortsetzung dieser Reihe war ich sehr gespannt. Bisher haben mich die Vorgänger Bände wirklich von sich überzeugen können. Auch hier ist das Cover wirklich wieder wunderschön dargestellt worden. Der Klappentext lässt auch erahnen, dass die Fortsetzung wieder viel zu bieten hat und ich war wirklich schon wahnsinnig gespannt. Vor allem, da Bücherkrieg der Abschluss dieser Reihe ist und ich ein famoses Ende erwarte.

Der Schreibstil ist wieder genial. Wortgewandt, locker und dennoch so bildreich und detailliert. Der Autor schafft es einfach mit seiner Art ein grandioses Setting zu gestalten und mir dieses wirklich bis ins Detail vor Augen zu führen. Bereits ab der ersten Zeile hatte mich dieser Band in seinen Fängen und ich konnte gar nicht genug davon bekommen.

Die Geschichte ist einfach kreativ und landschaftlich ein absolutes Highlight. Wir lernen Wesen und Gestalten kennen, von denen man bisher nie etwas gehört hat. Und das Setting ist atemberaubend. Ich bin schon traurig, dass ich ein letztes Mal in diese tolle Welt eintauchen darf. Von mir aus hätte es hier ruhig weiter gehen dürfen.

Wir erleben eine toll durchdachte Geschichte. Eine grandiose Truppe unterschiedlichster Rassen und Charakteren. Teils wirken die Abläufe dieser Geschichte etwas Wirr. So ging es mir zumindestens. Ich habe nicht alles auf Anhieb immer so nachvollziehen können. Zum Ende hin wird aber alles Aufgeklärt und mein Verständnis auf Vordermann gebracht.

 

 

Bücherkrieg ist für mich ein würdiger Abschluss dieser Reihe und hat mich absolut zufriedengestellt.

 

Teile diesen Beitrag über:

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO