Dark Elements 4 – Glühende Gefühle von Jennifer L. Armentrout

Posted: 4. August 2019 by charmingbooks

eBook: 13,99 €

Print: 17,00 €

368 Seiten

Verlag: HarperCollins; Auflage: 1

Erschienen am 09. Juli 2019

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre

 

 

 

Zayne hat viel durchgemacht: Der attraktive Gargoyle-Wächter mit den eisblauen Augen hat seine große Liebe Layla an den Dämonenprinzen Roth verloren, und sein Vater ist im Kampf gefallen. Doch Zayne kann sich nicht länger in seinem Schmerz vergraben, denn ein unbekanntes Wesen macht Jagd auf die Wächter. Um diese Bedrohung aufzuhalten, wendet er sich an einen anderen Gargoyle-Clan. Zu seiner Überraschung lebt dort eine Sterbliche – Trinity, bei der sein Herz wieder etwas fühlt. Aber sie umgibt ein Geheimnis. Hängt es womöglich mit den Angriffen auf die Gargoyles zusammen?

Quelle: HarperCollins

 

 

Glühende Gefühle und bereits der vierte Band der Dark Elements Reihe. Mit diesem Band hätte ich persönlich ja ehrlich gesagt gar nicht gerechnet und dann tauchte er auf einmal in der Vorschau des Verlages auf. Ich habe mich gefreut wie ein kleines Kind und kurz vorm Erscheinen nochmal die Vorgängerbände gelesen. Denn, mein Gedächtnis ist zwar gut aber die Zeitspanne zwischen den Bänden war so enorm, dass ich nochmal völlig in die Welt von Roth, Zayne und Layla abtauchen wollte. Und nachdem dann der Band 4 endlich erschienen ist, konnte ich mich voller Tatendrang ans Lesen begeben.

 

Der Schreibstil der Autorin ist auch in diesem Band ohne Tadel. Er lässt sich flüssig lesen, hat eine angenehme Ausdrucksweise und bringt einen grandiosen Humor mit. Es gibt hier Textpassagen die mir wirklich die Lachtränchen in die Augen getrieben haben. Das Setting ist dieses Mal ein anderes als in den Bänden zuvor. Nur ca. 40/50 % spielen beim Clan von Zayne in D.C – der Rest lässt uns an das Leben eines anderen Gargoyle Clan teilnehmen. Dadurch lernen wir auch viele neue Charaktere und Geheimnisse kennen.

 

Die Geschichte wird aus der Sicht von Trinity wiedergegeben. Wir begleiten Ihren Alltag und lernen den anderen Gargoyle Clan – bei dem sie aufgewachsen ist – etwas näher kennen. Und dabei ist Trinity nicht einmal ein Gargoyle. Auch sie birgt ein Geheimnis, welches sich uns erst im Laufe der Geschichte wirklich offenbart. Und das ist wirklich spannend gemacht. Auch der Auftritt von Zayne und die weitere Entwicklung sind der Autorin absolut gelungen. Ich bin total in dieser Welt versunken. Die Charaktere sind auch hier wieder toll gezeichnet worden. Sie wirken natürlich und ihr Handeln authentisch. Ihre Sorgen, Ängste und jeglichen anderen Emotionen konnte ich zu jederzeit nachvollziehen.

 

Das Ende macht Hoffnung auf mehr. Ich bin wahnsinnig gespannt, ob uns die Autorin diese Freude erfüllen wird und was hier noch auf uns zukommt. Ich mag die Gargoyles einfach – es ist eine tolle Welt und sind faszinierende Gestalten. Die Danksagung gibt auch einige Informationen und es beweist mir immer wieder, dass man sich diese doch durchlesen sollte. Es ist schön zu erfahren dass die Autorin etwas von sich bei einem Charakter eingebaut hat – auch wenn es eher etwas Unschönes ist.

 

 

 

Eine gelungene Fortsetzung, die ich so nicht erwartet habe. Es war einfach grandios zu Lesen und ich konnte ganz fabelhaft in diese Welt eintauchen. Ich mag die Dark Elements Bücher und Figuren einfach und freue mich hoffentlich baldigst noch eine lesen zu dürfen.

 

 

Teile diesen Beitrag über:

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO