Crazy for you von Katharina Sommer

Posted: 4. August 2020 by charmingbooks

Quelle: Forever

eBook: 3,99 €

401 Seiten

Verlag: Forever

erschienen am 03. August 2020

 

 

 

Strand, Wellen und ein heißer Sommer: Die Story von Amanda und Cole

Amanda hat alles zurückgelassen: Ihren betrügerischen Ex-Verlobten, ihren Job in New York, ihre Freunde. Jetzt ist sie zurück in ihrer Heimat Blue Bay und versucht die Bruchstücke ihres verkorksten Lebens neu zusammenzufügen. Da hilft es nicht, dass sie gleich an ihrem ersten Tag an der Ostküste Floridas beinahe im Meer ertrinkt und von dem attraktiven Rettungsschwimmer Cole aus den Fluten gezogen werden musste. Oder vielleicht ist es genau das, was passieren muss, um ihrem Leben eine neue Wendung zu geben. Denn zwischen Cole und ihr sprühen schon kurz darauf mächtig die Funken. Doch als Amanda denkt, dass sie ihr Leben endlich wieder in den Griff bekommt, holen sie die Geister der Vergangenheit ein.

Quelle: Forever

 

 

Das Cover zu Crazy for you hat mich direkt auf das Buch aufmerksam gemacht. Dies ist auch nicht das erste Buch von dieser Autorin. Indigo konnte mich damals wirklich gut unterhalten. Auch der Klappentext klang wirklich interessant und ich hab mich voller Neugier ans Lesen gemacht.

Man kommt wirklich gut in die Geschichte rein. Die Lockerheit und einfachen Wörter machen das durchlesen sehr einfach. Das Setting ist eigentlich ganz schön. Sonne, Strand und Meer. Dazu wirklich interessante Charaktere. Amanda ist ein interessanter Charakter. Gebeutelt vom Leben kehrt sie zu ihren Wurzeln zurück und versucht dort einen Neuanfang. Aufgrund einer unglücklichen Situation lernt sie Cole kennen. Zudem taucht ihre Familie auf den Plan und macht das Leben von Amanda immer mehr zum Chaos.

Amanda versucht neue Wege zu gehen, zur Enttäuschung ihrer Mutter. Dadurch kreuzen sich die Wege von Cole und Amanda immer wieder und verknüpft deren gemeinsames Leben. Als Amanda glaubt das ihr Leben sich wieder normalisiert, merkt sie das Cole ihr nie die ganze Wahrheit gesagt hat und auch ihr Vater eine gänzlich andere Geschichte hat, als man ihr weis gemacht hat.

Die Liebesgeschichte war eher etwas holprig und chaotisch. Ging mir in diversen Teilen zu schnell und versprühte auch nicht die Gefühle, die ich erwarten würde. Die Autorin versucht mit einem kriminalistischem Teil die Spannung aufrecht zu erhalten. Dies war mir persönlich aber alles einfach etwas zu viel. Ich hatte das Gefühl die Story verliert sich.

 

 

Leider konnte mich die Geschichte nicht zu 100% überzeugen. Sie kam mir ab einem Zeitpunkt einfach nur sehr aufgesetzt und künstlich vor. Es war nicht ganz die Geschichte die ich erwartet hatte.

 

 

Teile diesen Beitrag über:

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO