Court of Demons. Die Nachtläuferin von Isabel Clivia

Posted: 15. März 2021 by charmingbooks

Quelle: Impress

eBook: 4,99 €

330 Seiten

Verlag: Impress

Erschienen am 04. Februar 2021

 

**Bist du bereit für das Spiel des Dämons?**
Kamilas Gabe ist Segen und Fluch zugleich. Als Nachtläuferin kann sie Dämonen bannen – aber die Menschen fürchten ihre dunklen Fähigkeiten. Da Dämonenjäger nicht selten sogar mit dem Tode bedroht werden, hat Kamila im Nachbarland Unterschlupf gefunden. Ein mysteriöser Auftrag führt sie nun ausgerechnet in ihre Heimat zurück: Getarnt als Adlige, soll sie den hoch angesehenen Fürsten Henryk von einem bösen Dämon befreien. Um zu ihm vorzudringen, gibt sie sich bei einem festlichen Empfang als Heiratsanwärterin aus. Ein Spiel mit dem Feuer, denn wenn Henryk Kamila durchschaut, wird sie das in den sicheren Tod führen. Doch obwohl sie sich eigentlich nichts aus Prunk und Glanz macht, fühlt sie sich bei Hofe bald unerwartet heimisch und kommt dem attraktiven Fürsten gefährlich nahe …

Liebe und Intrigen an einem von schwarzer Magie durchdrungenen Hofe
Eine entschlossene Protagonistin mit einer geheimen Gabe gerät zwischen die Fronten eines undurchsichtigen Spiels von Macht und Verschwörungen – ein Muss für alle, die es gern düster und romantisch mögen.

Quelle: Impress

 

 

Auf dieses Buch bin ich durch das wunderschöne Cover gestoßen. Von der Autorin habe ich noch keine Geschichte gelesen und war somit auch sehr gespannt. Der Klappentext hat mich sofort neugierig gemacht.

Der Schreibstil ist modern und locker. Die Geschichte ist aus der Ich-Perspektive von Kamila geschrieben, was nicht ganz mein favorisierter Stil ist. Dennoch kann man so aus ihrer Sicht alles miterleben und ist hautnah dabei. Das Buch besticht durch interessante Dialoge und wortgewandten spritzigen Charakteren. Sie gaben dem Buch jedenfalls Pepp.

Kamila ist eine Nachtläuferin und wurde dazu ihre Macht nicht zu gebrauchen. Würde herauskommen, dass sie eine ist, wäre Kamila zum Tode verurteilt. Egal ob sie ihre Macht missbraucht oder nicht. Man setzt Kamila somit mit allen Nachtläufern gleich. Erziehung hin, Erziehung her. Mit Kamila ist der Autorin ein überzeugender Charakter geglückt. Sie versucht alles um den Fürsten Henry von seinen Dämonen zu befreien und stellt sich somit den Gefahren damit andere gerettet werden.

Die Traumszenen und die Handlungen bei Hofe sind unterschiedlich zu betrachten und sind auch in ihrer Art und Weise gänzlich anders umgesetzt. Die Traumszenen sind natürlich eher spannungsgeladener als andere.

Zwischendurch zieht sich die Geschichte für mich zu sehr in die Länge und kann mich nicht in Gänze überzeugen. Dennoch habe ich die Geschichte gerne gelesen. Bin aber froh, dass dieses wohl eher ein Einzelband bleibt.

 

 

Eine schöne Geschichte, mit Höhepunkten und Schwächen. Von mir gibt es hierzu eine Leseempfehlung, da ich mich gut unterhalten gefühlt habe.

 

 

Teile diesen Beitrag über:

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO