Change of Heart von Nadine Dela

Posted: 9. September 2021 by charmingbooks

Quelle: Forever

eBook: 3,99 €

246 Seiten

Verlag: Forever

Erschienen am 05. Juli 2021

June sucht nach ihrem Zuhause – und findet die Liebe
Ein Jahr ist es her, dass Junes beste Freundin Sarah bei einem Autounfall starb. Ein Jahr ist es her, dass sie ihren Heimatort Cannon Beach fluchtartig verließ, da sie mit ihren Schuldgefühlen und ihrer Trauer nicht zurechtgekommen ist. Ein Jahr ist es her, dass sie Zac, Sarahs Freund, zuletzt gesehen hat.

Aus heiterem Himmel meldet sich Zac bei ihr: Sie soll sein Haus in Cannon Beach renovieren und umgestalten. June, erfolgreiche Innenarchitektin, zögert. Sie hat nicht ohne Grund Bedenken: Zac hat bei ihr schon immer starkes Herzklopfen ausgelöst. Obwohl das erste Wiedersehen alles andere als reibungslos verläuft, spüren beide die Anziehung zwischen sich. Hin- und Hergerissen zwischen Begierde und Schuldgefühlen muss June für ihre Liebe kämpfen.

Quelle: Forever

Change of Heart ist mein erstes Buch von der Autorin Nadine Dela. Das Cover fand ich ganz süß gestaltet, aber vor allem hat mich der Klappentext wirklich angesprochen. Ich war sehr gespannt auf diese Geschichte und hab mich mit Freude ans Lesen gemacht.

Der Schreibstil der Autorin ist wirklich sehr angenehm. Ich kam locker und leicht durch die Geschichte, welche ich auch durch zwei unterschiedliche Perspektiven erleben kann. Zac und June sind zwei außergewöhnliche Charaktere. Beide trauern um ihre ehemalige Freundin, jeder für sich auf seine Art. June ist den härtesten Weg gegangen. Ihre Schuldgefühle haben sie von allen fortgetrieben und dazu gebracht ein neues Leben anzufangen. Ich hab sehr mit June mitgelitten und konnte ihre denkweise wirklich gut verstehen.

Zac hingegen ist in der Heimat und sogar im damaligen gemeinsamen Haus geblieben und möchte jetzt das alte Leben hinter sich lassen. Gesagt getan. Er bitte June sich dessen anzunehmen, schließlich kennen beide sich und wissen genug voneinander. Zac ist ein toller Typ. Beide Protagonisten sind sehr authentisch und gefühlvoll dargestellt. Das knistern und prickeln ist hier in jeder Phaser der Geschichte spürbar.

Die Entwicklung in dieser Geschichte ist sanft und höchstemotional. Eine Geschichte die einem wirklich berührt und die ein oder andere Träne vergießen lässt. Neben den sehr authentischen und grandiosen Hauptcharaktere gehören auch noch ihre Freunde. Die hier eine wirklich großartige Rolle spielen und beide Herzen in die richtige Richtung schubsen.

Für mich eine grandiose Geschichte, die mich emotional sehr bewegt hat. Das Setting hat mich hier sehr begeistert und die Charaktere sind einfach gigantisch.

Teile diesen Beitrag über:

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO