Breaking the Ice (Chicago Saints 2) von Kim Valentine

Posted: 12. Juli 2021 by charmingbooks

Quelle: Forever

eBook: 4,99 €

Print: 12,99 €

Verlag: Forever (eBook), Print (Neopubli GmbH)

Erschienen am 03. Mai 2021 (eBook); 02. Mai 2021 (Print)

 

 

Wenn die Vergangenheit deine Gegenwart bestimmt …

Um ihre Mutter zu unterstützen, hat Katie zwei Jobs und kaum Zeit für etwas anderes als die Arbeit. Seit der Vater die Familie überraschend verlassen hat, fällt es den beiden Frauen, die von der Nachbarschaft ausgegrenzt werden, schwer, sich über Wasser zu halten.
Als Katie während ihres Jobs als Kellnerin den charismatischen Eishockeyprofi Fynn kennenlernt, kann sie ihr Glück kaum fassen. Bei ihrem ersten Date ahnt sie nicht, dass sie Teil einer Wettschuld ist, doch auch Katies Absichten mit Fynn sind zu Beginn alles andere als ehrlich. Trotzdem entwickeln die beiden rasch Gefühle füreinander, aber die junge Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt, als Katies Familie Opfer einer abscheulichen Intrige wird …

Quelle: Forever

 

 

Ich habe bereits den ersten Band dieser Reihe gelesen und war natürlich daher sehr erpicht darauf auch den zweiten Band zu lesen. Der Klappentext hat mich jedenfalls neugierig genug gemacht und das Cover sieht ebenfalls sehr passend aus. Passt jedenfalls gut zur Thematik und von der Gestaltung her auch zum Ersten Band.

Der Schreibstil ist super gewählt, wodurch sich die Geschichte sehr leicht und flüssig lesen lässt. Man erlebt die Story aus den Sichten von Fynn und Katie. Diese Variante ist mir immer noch die liebste. Sie ist klar und dennoch vielschichtig und man kann sich super auf die Protagonisten einlassen. Also genau mein Fall.

Fynn kennen wir bereits aus dem ersten Band. Ich fand es schön, hier mehr von ihm zu erfahren und seine Geschichte zu lesen. Fynn ist ein ehrlicher, toller und charakterlich starker Typ. Auch wenn hier das Kennenlernen mit Katie aufgrund einer Wette geschieht. Katie ist als Protagonistin auch wirklich wahnsinnig gut gelungen. Sie ist eine Kämpferin und war mir sehr sympathisch. Sie hat das Herz am rechten Fleck.

Die Geschichte um Fynn und Katie hat einige Überraschungen parat und konnte mich immer wieder aufs Neue mitreißen und begeistern. Wer Band eins gelesen hat, wird auch definitiv von dieser Story begeistert sein. Es ist jedenfalls empfehlenswert, aufgrund der Widerkehr von Protagonisten, den Vorgängerband gelesen zu haben.

 

 

Ein schöner zweiter Band dieser Reihe. Hat mich gut unterhalten.

 

 

Teile diesen Beitrag über:

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO