An Ocean Between Us (Between Us-Reihe 1) von Nina Bilinszki

Posted: 4. September 2020 by charmingbooks

Quelle: Knaur

eBook: 4,99 €

Print: 12,99 €

352 Seiten

Verlag: Knaur eBook

Erschienen am 27. August 2020

Verlag: Knaur TB (Print)

erschienen am 01. September 2020

 

 

Der herzzerreißende Auftakt der »Between us«-Reihe von Nina Bilinszki:
Was macht das Leben aus, wenn dein größter Traum zerstört wurde?

Avery Cole will nichts anderes als Ballett tanzen, doch dann zerstört ein schwerer Autounfall ihren Lebenstraum. Sie wird nie wieder tanzen können.
Am Boden zerstört beginnt Avery ein Studium am LaGuardia Community College – obwohl sie eigentlich gar nicht weiß, was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Und dann begegnet sie in ihrer ersten Vorlesung auch noch einem Typen, der arrogante Kommentare über ihre Verletzung ablässt: Theo Jemison, dem gefeierten Star-Schwimmer des Colleges. Nur dumm, dass Schwimmen eine der wenigen Sportarten ist, die Avery mit ihrem kaputten Rücken noch bleiben. Und natürlich ist es ausgerechnet Theo, der ihren Kurs trainiert.
Wohl oder übel verbringt sie mehr Zeit mit ihm und lernt eine völlig andere und viel nettere Seite von ihm kennen, die er sorgsam hinter der arroganten Fassade verbirgt. Doch als er sie plötzlich wieder von sich stößt, muss sich Avery fragen, wer der wahre Theo ist …

Quelle: Knaur

 

 

Ocean Between Us ist der erste Band dieser Reihe, welcher aus der Feder von Nina Bilinszki stammt. Von der Autorin selbst, habe ich bisher noch kein Buch gelesen und war dementsprechend wirklich neugierig. Das Cover finde ich farblich absolut ansprechend und der Klappentext verheißt einen sehr emotionalen Roman. Neugierig habe ich mich ans Lesen gemacht.

Der Schreibstil der Autorin hat mich direkt für sich gewinnen können. Ich bin flüssig ins Buch eingestiegen und kam auch zügig voran. Die Wortwahl ist modern und toll verständlich. Ich war wirklich sehr gespannt, da der Klappentext sehr emotional klang und ich wurde wirklich nicht enttäuscht.

Die Autorin hat wunderbare Charaktere erschaffen und Ihnen Leben eingehaucht. Sie waren für mich in jeglicher Situation authentisch und ich konnte ihre Ängste, Emotionen, Gefühle und generell das Verhalten absolut verstehen und nachvollziehen. Generell sind Avery und Theo wirklich Unikate und ich war so schnell mit dem Buch fertig, das ich zum Ende hin recht traurig war mich von diesen beiden verabschieden zu müssen.

Das Konstrukt der Geschichte hat mich absolut begeistern können. Auch hat die Autorin wirklich packende Wendungen eingebaut, die mich überrascht haben und die der Geschichte einen tollen Pfiff gegeben haben.

Ich bin schon sehr gespannt auf die nächste Geschichte aus der Feder der Autorin, welche sich um einen Charakter aus diesem Band drehen wird. Ich lass mich überraschen, ob mich dieser dann genauso faszinieren kann.

 

 

Für mich ist Ocean Between Us wirklich ein toller Start dieser Reihe und konnte mich von vorne bis Ende begeistern. Es hat einfach alles gepasst und ist rundherum stimmig. Ich freue mich auf weitere Werke dieser Autorin.

 

 

Teile diesen Beitrag über:

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO