Alaska Love – Single-Dad zu vergeben (Wild River 2) von Jennifer Snow

Posted: 19. Mai 2021 by charmingbooks

Quelle: LYX

eBook: 6,99 €

344 Seiten

Verlag: LYX.digital

Erschienen am 01. April 2021

 

 

 

Ein Single-Dad zum Verlieben!

Als Single-Dad hat Tank Wheeler nur ein Ziel: Das Leben seiner kleinen Tochter so stabil wie möglich zu gestalten. Da kann er es gar nicht gebrauchen, dass sein Herz jedes Mal schneller schlägt, wenn er seine beste Freundin Cassie Reynolds sieht. Und als dann ein heißer Geburtstagskuss die Situation zuspitzt, geben die beiden ihren Gefühlen nach. Doch ausgerechnet jetzt taucht Tanks Exfrau in Alaska auf und will ihn zurückerobern.

“Die Wild-River-Serie ist prickelnd, romantisch und sehr sexy!” New York Journal of books

Band 2 der romantischen und sexy Small-Town-Romance von Bestseller-Autorin Jennifer Snow

Quelle: LYX

 

 

Von der Autorin Jennifer Snow habe ich bereits mehrere Geschichten gelesen und auch bereits den ersten Band zur Wild River Reihe. Diesen fand ich wirklich so süß, das ich mich auch gerne dem zweiten Band gewidmet habe. Das Cover ist malerisch gestaltet und der Klappentext ließ erahnen, worum es sich drehen mag.

Der Schreibstil ist wirklich locker und leicht. Er lädt direkt zum Verweilen ein und bringt einem zurück in dieses malerische Setting. Wir erleben die Geschichte von Tank und Cassie. Beide kennen wir bereits aus dem ersten Band und konnten schon einen Einblick erhalten. Hier wird das ganze natürlich noch vertieft.

Es ist ein Wechselbad der Gefühle und handelt von wirklich tollpatschigem Verhalten. Männer halt. Oder wie soll man es sonst nennen? Ich konnte hier manchmal wirklich nur die Augen verdrehen. Auch was die Wünsche von Tanks Tochter betrifft, auch wenn ich diese wirklich nachvollziehen konnte. Erwachsenes Verhalten sieht aber teilweise dann doch etwas anders aus.

Man kommt flott durch die Geschichte. Sieht überrascht wirklich mit einigen Wendungen die man nicht unbedingt so erwartet hätte und macht dadurch natürlich die Geschichte auch um einiges spannender. Die Gefühle werden gut transportiert und waren für mich spürbar. Ich konnte mich gut durch die Geschichte treiben lassen und hab mich wirklich toll unterhalten gefühlt.

 

 

Alaska Love – Single Dad zum Verlieben ist ein schöner zweiter Band der Wild River Serie. Emotionen, ein tolles Setting und authentische Charaktere. Ich konnte gut in diese Welt abschweifen und hab mich gerne drin fallen lassen.

 

 

Teile diesen Beitrag über:

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO