Elemente der Schattenwelt – Soul & Bronze von Laura Kneidl

Posted: 20. Dezember 2018 by charmingbooks

Quelle

379 Seiten

erschienen bei Impress

am 02. Oktober 2014

 

 

 

 

Sie sind unsichtbar, stiften viel Unruhe und jagen unwissenden Hausbesitzern gerne einen Schrecken ein: Geister. Dennoch ist es nicht unmöglich, sie auszulöschen. Man muss sie nur sehen können und das liegt Ella in den Genen. Sie möchte eine Soul Huntress werden, wie ihr vor kurzem verstorbener Vater, auch wenn sie sich dafür gegen den Willen ihrer Mutter stellen muss. Nur leider entpuppt sich schon ihr erster heimlich angenommener Poltergeist-Auftrag als eine echte Herausforderung, denn als Partner bekommt sie den jungen Blood Hunter Wayne zugewiesen, der Ella mit der typischen Arroganz eines Vampirjägers in den Wahnsinn treibt. Bis sie erkennt, dass sie noch viel von Wayne zu lernen hat, denn ein Krieg gegen die Kreaturen der Nacht braut sich zusammen…

(Quelle: Lovelybooks)

Soul & Bronze ist der zweite Band der Schattenwelt. Als Leser kann man wieder in die gleiche Welt eintauchen und findet sich unglaublich schnell zurecht. Der Schreibstil der Autorin ist auch hier leicht verständlich und locker. Er wirkt hier nur manchmal etwas langatmiger und stockender. Im ersten Band kam mir dies schnelllebiger vor.

Wir begegnen altbekannten Charakteren, die uns während der gesamten Geschichte begleiten. Wir lernen aber auch neue Protagonisten kennen, so wie Ella. Ella ist ein Soul Huntress und bekämpft alle Arten von Geister. Aufgrund der Schicksalsschläge im ersten Band, hat Ella ein hartes Los und ihr wird unter anderem Wayne zur Seite gestellt.

Ella ist liebenswert und unerfahren. Dieses macht sie aber auch durch ihre Cleverness und ihren Wagemut wieder wett. Wayne begleitet sie auf ihrem Weg. Wayne ist im Gegensatz zu Ihr Kampferprobt und hat mehr Erfahrung. Allerdings in seiner Welt – der Blood Huntress. Geister sind ihm bisher eher Suspekt.

Wir begegnen bekannten Gegner auf eine andere Art und Weise. Lernen noch mehr Details der Huntress kennen, welches den Jäger selbst bisher unbekannt waren und tauchen einfach noch mehr in deren Welt ein. Der Zusammenhalt der Charaktere ist fantastisch, die Story sehr spannend. Auch wenn ich das Gefühl hatte, hier des Öfteren auf der Stelle zu treten, da es einfach nicht voran ging.

Trotzdem ist die Story eine tolle Fortsetzung vom ersten Band und konnte mich alleine durch die faszinierende Welt und der grandiosen Charaktere für sich einnehmen.

Auch dieser Band ist lesenswert und überzeugend. Man konnte wirklich gut in die Geschichte eintauchen.

 

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO