Schneeflockenzauber von Sophie Merz

Posted: 29. November 2018 by charmingbooks

Quelle: Eisermann

eBook: 3,99 €

Print: 12,90 €

ca. 300 Seiten

erschienen am 18. Oktober 2018 (ebook)

Print erscheint am 08. Dezember 2018

 

 

Dieser Auftrag konnte nur schiefgehen. Jetzt sitzt Alexa nicht nur ungewollt im Schnee fest, sondern muss auch um eine Freundin kämpfen, die keine sein darf. Dabei treibt ihr launischer Auftraggeber sie nicht nur nervlich in den Wahnsinn.

Hätte Noah doch nur seinem Instinkt vertraut. Den Takashi-Deal mit einer gebuchten Begleitung zu ergattern, war eine Schnapsidee. Jetzt raubt ihm Alexa nicht nur den letzten Nerv, sondern auch noch seine berufliche Souveränität. Und das ist noch lange nicht alles …

Ein zauberhafter Liebesroman für kuschelige Couchabende.

Quelle: Eisermann Verlag

Die Autorin ist mir bisher kein Begriff gewesen. Da auch weitere Bücher von ihr nicht zu finden sind, tippe ich auf ein Debut. Der Klappentext klingt schon mal vielversprechend, aber erst durch dieses zauberhafte Cover bin ich wirklich auf das Buch aufmerksam geworden. Ich war auf jedenfall wahnsinnig gespannt. Der Schreibstil der Autorin ist locker, spritzig, leicht. Absolut leicht verständlich, flott zu lesen und hat einen schönen bildhaften Schreibstil. Dieser ließ meiner Fantasie genug Raum und doch regte es im ansprechenden Maß meine Vorstellungen an. Ich konnte mir die Szenen wirklich sehr bildlich vor Augen führen.

Die Geschichte wird aus abwechselnder Sicht geschildert. Ich mag das. Ich find das gut und es passt wirklich wahnsinnig gut hierzu. Wir haben hier Alexa, eine mit beiden Beinen im Leben stehende Frau – die absolut liebreizend, sympathisch und offen ist. Meine Sympathien flogen ihr einfach nur so zu. Ich mochte sie wirklich zu jedem Zeitpunkt und fand ihr denken, ihre Handlungen wirklich authentisch und nachvollziehbar. Auch Noah ist ein wahnsinnig spannender und aufregender Charakter. So unnahbar, kühl und berechnend er anfangs erscheint, um so wandelfähiger ist er. Wenn sich einer in diesen Buch gewandelt und um 180 Grad gedreht hat, dann ist es Noah. Und ich mochte auch ihn. Trotz seiner kühlen Ader fand ich ihn nie arrogant oder unsympathisch. Ich fand in echt.

Die beiden als Hauptcharaktere waren schon ein Highlight, allerdings dürfen wir hier die Nebencharaktere nicht vergessen. Denn Alexas neugewonnene Freundin ist einfach der Hit und hat mir den einen oder anderen Bauchkrampf vor Lachen beschert. Die Geschichte entwickelt sich steig, langsam – einfach in einem richtigen Tempo. Sie bleibt spannend von vorne bis hinten, ist voller Gefühl und emotionen. Auch die prickelnden Momente kommen hier nicht zu kurz.

Schneeflockenzauber ist für mich was er ist. Ein Liebesroman, passend zur winterlichen Jahreszeit und wunderbar herrlich für die Couch. Er ist gefühlvoll, emotional, spannend und hat die passende humoristische Ader. Rundherum perfekt.

 

 

 

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO