Maybe this Time – Und auf einmal ist alles ganz anders (Colorado Ice, Band 1) von Jennifer Snow

Posted: 21. November 2018 by charmingbooks

Quelle: LYX

eBook: 4,99 €

Print: 10,00 €

368 Seiten

Erschienen bei LYX

Am 26. Oktober 2018

Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren

Originaltitel: Maybe this time (Colorado Ice 01)

 

Wenn die erste große Liebe auf einmal wieder vor einem steht …

Abigail Jansen hat die Nase voll von Männern. Nach einer komplizierten Trennung will sie in ihrem Heimatstädtchen Glenwood Falls, Colorado, einen Neuanfang wagen. Hier hofft sie, sich erst einmal ganz auf ihre Tochter konzentrieren zu können. Doch sie hat die Rechnung ohne Jackson Westmore gemacht. Jackson ist groß, gut aussehend – und er scheint ein Auge auf Abby geworfen zu haben! Doch wie kann das sein, schien er sie doch früher zu hassen?

(Quelle: LYX)

Das Cover von Maybe this Time fand ich hübsch. Der Klappentext klang nach einer heißen Sportler Love Story – im Sektor Eishockey . Ich muss gestehen, ich war sehr gespannt. Ob die Geschichte flach und nur auf das eine aus ist oder ob hier auch noch etwas mehr hinter steckt.

Die Autorin hat mich mit ihrem lockeren fesselnden Schreibstil überzeugt. Sie hat es geschafft, das ich mir die Situationen und örtlichen Begebenheiten wahnsinnig gut vor Augen führen konnte. Eine wechselnde Perspektive machte es zudem leicht, mich auf die Charaktere einzustellen und ihre Gedankengänge und Handlungen besser nachzuvollziehen.

Abigail ist eine wirklich interessante Frau und hat eine ganz zauberhafte Tochter und Eltern. Ich mochte sie von Anfang an und konnte ihr Verhalten wirklich gut nachvollziehen und verstehen. Sie hat es wirklich nicht leicht, muss von vorne begin und kämpft mit Startschwierigkeiten. Das ihre Tochter zudem noch Eishockey spielen möchte und sie somit dem Trainer immer wieder begegnen muss, macht es nicht leichter. Denn Jackson steht auf Abigail – und das schon so lange, wie er sich erinnert. Jackson ist ein sehr gefühlvoller und verständnisvoller Mann und von Anfang an war die knisternde prickelnde Spannung zwischen den beiden greifbar.

Die Geschichte um Abigail und Jackson hat mich von vorne bis hinten gefesselt. Ich war einfach hin und weg und wollte gar nicht mehr aufhören zu lessen. Die Charaktere konnten mich während der ganzen Zeit von sich überzeugen und waren für mich greifbar. Ich bin sehr auf die anderen Brüder gespannt.

Eine tolle Sportler Romanze – die auch Tiefe und nicht nur Bettsport mit sich bringt. Wundervolle Charaktere und ein wirklich schönes Setting. Ich bin gespannt auf mehr.

 

 

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO