The Dead List von Jennifer L. Armentrout

Posted: 12. Oktober 2018 by charmingbooks

Quelle: Piper

eBook: 8,99 €

Print: 10,00 €

416 Seiten

erschienen bei Piper

am 02. Oktober 2018

Originaltitel: The Dead List

 

Eine teuflisch grinsende Clownsmaske auf dem Bett, ein toter Vogel im Rucksack und unheimliche Schatten, die sie verfolgen. Seit Ella eines Nachts auf dem Nachhauseweg von einem maskierten Mann angegriffen wurde, lebt sie in ständiger Angst vor einem weiteren Überfall. Doch nicht nur Ella steht auf der Liste des Unbekannten. Als zwei Mädchen verschwinden und eine Leiche geborgen wird, spitzt sich die Situation dramatisch zu. Mehr als jemals zuvor benötigt Ella den Beistand ihres Schwarms Jenson, denn nur in seinen starken Armen fühlt sie sich sicher. Aber der Killer spielt ein ausgeklügeltes Spiel …

(Quelle: Piper)

Jennifer L. Armentrout ist natürlich ein Begriff. Und das Sie nicht nur in einem Genre wunderbare Geschichten hervorbring, ist auch bekannt. Mit „The Dead List“ ist ihr neuer Sexy Crime am Start und ich war wirklich sehr gespannt, denn bereits mit „Deadly Ever After“ hat mich die Autorin letztes Jahr überzeugen können.  Und hier  klang der Klappentext ebenso packend und das Cover ist wirklich toll.

Der Schreibstil der Autorin ist angenehm, flüssig und überzeugend. Er lässt einen direkt in die Geschichte eintauchen und das Geschehen miterleben. Mit ihren Protagonisten konnte die Autorin mich wahrlich überzeugen. Ella ist eine tolle Hauptprotagonistin, die gerne auf eigenen Beinen steht aber auch eine Schulter zum Anlehnen braucht. Wie gut das Jenson hier ins Spiel kommt, der ihr nicht nur ein paar Tipps und Tricks an die Hand gibt sondern ihr auch sehr hilfreich zur Seite steht.

Die Handlung ist gut durchdacht, lebt von Spannung und viel Gefühl. Diese Mischung aus Liebesgeschichte und Thrill ist schon immer meins gewesen und hat mir auch hier wirklich gut gefallen und mich immer bei der Stange halten. Natürlich rätselt man mit und verfolgt seine eigenen Ideen, allerdings konnte die Autorin mich mit der Auflösung wirklich überraschen und mich doch etwas sprachlos zurücklassen.

 

Wer auf diese Art der Mischung steht und kein Problem damit hat, dass die Hauptprotagonistin eine Jugendliche ist, der ist hier genau richtig und wird diese Geschichte lieben.

 

 

 

 

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO