Tot im Winkel – Cosma Pongs ermittelt von Ella Dälken

Posted: 1. September 2018 by charmingbooks

Quelle: Heyne

Print: 9,99€

eBook: 8,99 €

384 Seiten

Heyne Verlag

Erscheinungsdatum: 09. Juli 2018

 

 

Ein einsamer Landgasthof. Ein Moor, das alles verschluckt. Ein Ermittlerduo wider Willen.

Ausgerechnet in einem einsamen Hotel im Moor führt die Düsseldorfer Kriminalpolizei einen Profilingworkshop durch. Da muss ja was passieren, glaubt Hobby-Krimiautorin Cosma Pongs und mietet sich in das Hotel ein. Sehr zum Unmut ihrer Tochter, Kriminalhauptkommissarin Paula Pongs. Und tatsächlich: Während Paula mit dem smarten Gerichtsmediziner Doc Fischgrät einen lauschigen Abend in der Hotelbar verbringt, stürzt der arrogante Star-Profiler vom Balkon seines Hotelzimmers und landet direkt vor Cosmas Füßen. Ein Mord, das steht für Cosma außer Frage.

(Quelle: Heyne)

Tot im Winkel ist der zweite Kriminalfall von Cosma Pongs und stammt aus der Feder von Ella Dälken. Ich muss ja gestehen, dass die Autorin mir bisher wirklich unbekannt ist und ich noch keines ihrer Werke gelesen habe. Und ab und an ein richtig schöner Krimi ist wirklich etwas für gemütliche und tolle Lesestunden. Das Cover zu diesem Buch hat mich schon vollkommen überzeugt – eine Katze auf dem Cover und ich bin direkt verliebt. Lach, ja so ist das mit den verrückten Katzenliebhabern. Aber nicht nur das Cover fand ich stilsicher, nein auch der Klappentext ließ auf einen humorvollen und unterhaltsamen Krimi schließen und daher war ich natürlich sehr gespannt und hab mich ans Lesen gemacht.

Der Schreibstil der Autoren ist wirklich sehr locker, geizt nicht mit Humor und Sarkasmus und reißt einem direkt mit. Auch wenn es, wie für einen Krimi typisch ist, absolut unblutig zur Sache geht – schafft es Ella Dälken mit ihrem bildhaften und emotionalen Schreibstil mich von vorne bis hinten zu begeistern und in spannenden Momenten wirklich ein Hauch von Grusel- und Gänsehautatmosphäre zu schaffen. Innerhalb weniger Stunden hatten die Protagonisten mich um ihren Finger gewickelt und restlos begeistert.

Jeder Charakter für sich ist einzigartig. Ob es hier die Kriminalhauptkomissarin Paula Pongs ist (übrigens ist Paula nur eine Abkürzung und wenn ihr ließt wofür, werdet ihr wirklich brüllen) oder Ihre Mutter Cosma Pongs oder auch einfach nur deren Mitbewohner-Trio. Das Setting – ein abgelegenes Hotel in einem Moor, durch Gewitter und Sturm abgeschlagen von der zivilen Welt ist gruselig und faszinierend zugleich. Das Hotel war absolut toll beschrieben und ich konnte mir die Begebenheit wirklich plastisch vor Augen führen. Eine Polizeiwache auf Seminar und eine Krimiautoren-WG bei Ihrem Schreibwochenende – hört sich recht harmlos an, hätte Cosma nicht die wahnwitzige Idee an diesem Wochenende einen Mord zu erleben und dieser dann auch noch passieren. 

Natürlich setzt Cosma alles daran diesen Mord aufzuklären – stände ihr nicht dauernd ihre Tochter im Weg. Denn Paula findet es alles andere als lustig, das ihre Mutter sich dauerhaft einmischt und ihr immer wieder Brotkrumen und Lösungen darreicht. Und auch wenn Paula es nicht hören mag, sie ist genauso verbissen wie ihre Mutter – nur das Cosma mit etwas mehr Gelassenheit und Humor ans Werk geht. Dieses Buch ist nicht nur absolut spannend und unterhaltsam geschrieben, nein – es strotz auch vor Sarkasmus – Witz – verschrobenen und schrulligen Protagonisten, die dieser Geschichte wirklich viel Humor einverleiben und sie absolut lesenswert machen.

Ein absolut toller Kriminalroman, der mit schrulligen außergewöhnlichen Protagonisten – mit einer wahnsinnig mitreißenden Atmosphäre und einem absolut humorhaften Unterhaltungswert dienen kann. Die Geschichte hat mich von vorne bis hinten begeistert und in ihren Bann gezogen. Bin ja gespannt ob es noch weitere Bücher geben wird – es wäre aufjedenfall wert diese zu lesen.

Ein großer Dank geht an den Heyne Verlag und an die Netzwerk Agentur Bookmark – die mir ein Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben. Dies hat allerdings keinerlei Auswirkungen auf meine Meinung.

 

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO