Für immer und einen Herzschlag von Tamsyn Murray

Posted: 13. August 2018 by charmingbooks

Quelle: PLANET!

eBook: 12,99 €

Print: 16,00 €

368 Seiten

Verlag: Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH (17. Juli 2018)

Originaltitel: Instructions for a Second-Hand-Heart

 

 

Eine Liebesgeschichte, so leicht erzählt wie „Ein ganzes halbes Jahr“.

Jonny hat einen Herzfehler und ihm läuft die Zeit davon. Nia hat gerade ihren Zwillingsbruder bei einem tragischen Unfall verloren. Als sich die Wege der beiden kreuzen, ist Jonny nach einer Herz-Transplantation schon wieder auf dem Weg der Besserung – aber auf der verzweifelten Suche nach Informationen über seinen Spender. Von Nia wollte er eigentlich nur ein bisschen was über ihren Bruder erfahren, dem ursprünglichen Besitzer des Herzens. Was er nicht geplant hatte: sich in sie zu verlieben …
Eine wunderschöne Liebesgeschichte über Mut, Hoffnung und die Unvorhersehbarkeit von Liebe.

(Quelle: PLANET!)

Ich habe dieses Cover gesehen und wusste auf Anhieb – ICH MUSS ES LESEN. Das Cover ist so zart und gestalterisch einfach ganz zauberhaft umgesetzt und dazu wirklich in einem angenehmen sanften Ton gehalten. Der Klappentext klingt sehr berührend und dramatisch, daher war ich wirklich sehr gespannt auf den Inhalt und dessen Umsetzung.

Mein erstes Buch von Tamsyn Murray und ich war wirklich so gespannt ob sie meine Erwartungen aufgrund des Klappentextes erfüllen kann. In dieser Geschichte geht es um Jonny und Nia – deren beider Geschichte in abwechselnder Perspektive erzählt wird. Direkt am Anfang lernt man Jonny kennen – zu Zeiten in dem es im sehr schlecht geht und die Hoffnung immer weniger wird. Jonny lebt mit einem Herzfehler – wird durch eine Maschine am Leben erhalten und wartet sehnsüchtig auf ein Spenderherz. Aufgrund seiner besonderen Blutgruppe steht dieses Unterfangen auf wackeligen Füßen und immer mehr schwindet die Hoffnung auf ein normales Leben.

Doch dann geschieht das Unglaubliche – Jonny bekommt ein Spenderherz – die Transplantation glückt und er kann sich an ein normales Leben gewöhnen. Doch die Gedanken an den Spender lassen ihn nicht zur Ruhe kommen, er möchte unbedingt mehr erfahren und forscht nach.

Auf diesem Weg begegnet er Nia. Nia die Ihren Bruder verloren hat und dessen Herz in Jonnys Brust schlägt – nur weiß Nia das nicht. Nia die sich immer unwichtig vorkommt und das Gefühl nicht abwimmeln kann immer nur ein Ersatzspieler zu sein… Mit Ihrer Trauer wird Nia sehr alleine gelassen bis sie Jonny kennenlernt. Sie teilen Ihre Gefühle und Probleme ohne das Nia von der Herztransplantation weiß. Die zwiespaltigen Gefühle und die Ängste konnte die Autorin hier wunderbar transportieren.  Nia die Jonny immer näher kommt, die sich immer besser verstehen und irgendwann mehr als nur Freunde sein wolllen – und nur dieses Geheimnis steht noch zwischen Ihnen.

Eine sehr authentische, gefühlvolle und emotionsreiche Geschichte. Welche mir die Tränen in die Augen trieb und mich mit den Charakteren fühlen und leiden ließ. Eine Geschichte die schöner nicht hätte sein können und einfach wirklich absolut traumhaft in Worten wiedergegeben wurde.

Ein ganz tolles Jugendbuch – für jung und alt – voller Gefühl und Emotionen und wahnsinnig grandiosen Protagonisten.

 

 

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO