Fire Queen (Cosa Nostra, Band 2) von Vanessa Sangue

Posted: 4. August 2018 by charmingbooks

Quelle: LYX

eBook: 9,99 €

Print: 12,90 €

320 Seiten

erschienen beim LYX Verlag

am 27. Juli 2018

Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 16 Jahren

 

Ich habe dir vertraut …

Saphiras Welt liegt in Scherben. Die De Angelis sind zerschlagen, sie selbst schwer verletzt und ihr Selbstvertrauen zerstört. Das erste Mal in ihrem Leben hatte sie sich von ihren Gefühlen leiten lassen – und muss nun einen hohen Preis dafür bezahlen. Denn Madox ist in Wirklichkeit das neue Oberhaupt der Familie Varga – und damit Saphiras schlimmster Feind. Doch Saphira gilt nicht umsonst als der gefürchtetste capo der Cosa Nostra. Sie schwört, die Vargas auszulöschen und Madox zu zeigen, was es bedeutet, sich mit der Eisprinzessin anzulegen – ohne zu ahnen, dass die größte Gefahr viel näher ist, als sie denkt …

“Düster, sexy und voller Intrigen: Vanessa Sangue weiß, wie man verbotene Liebesgeschichten schreibt!” Mona Kasten

Abschlussband der düsteren Liebesromanreihe von Bestseller-Autorin Vanessa Sangue

(Quelle: LYX Verlag)

Und weiter geht es mit der Cosa Nostra Reihe von Vanessa Sangue. Der Cliffhanger zum Ende von Band 1 versprach großartiges. Das Cover ist genauso eindrucksvoll wie bei Band 1 und der Klappentext verspricht ein rühmliches Finale.

Saphira ist wirklich ein interessanter Charakter. In diesem Band beweist Sie nicht nur Führungsqualität sondern auch ein Facettenreichtum in ihrem Denken und Handeln. Manchen mag sie evtl. als weinerlich vorkommen, aber dennoch finde ich das sie aus ihrer schweren Phase heraus weiterentwickelt hat und einen guten Weg geht.

Auch die Entwicklung bei Madox ist phänomenal. Nicht nur die reine persönliche und menschliche Seite, auch seine Entwicklung in seiner Familia. Die Szenen sind bildreich und ausdrucksvoll.

Dieser Band schließt direkt an seinen Vorgänger an und man erfährt endlich wie es weitergeht. Die Charaktere wurden in diesem Band wunderbar ausgebaut und haben absolut tolle Entwicklungsstadien hinter sich. Es passieren Wendungen im gesamten Geschichtsverlauf, die mich wirklich überraschen konnten und die Geschichte sehr spannend gemacht haben.

Für mich ist dies eine gut gelungene Reihe – die aber auch im zweiten Band das düstere etwas vernachlässigt. Dennoch hat er mir genauso gut oder sogar besser gefallen als Band 1. Sehr lesenswert.

 

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO