Zeitenliebe: Zwei Leben für eine Liebe (Band 3) von Ewa A.

Posted: 1. Juli 2018 by charmingbooks

Quelle: Carlsen Dark Diamonds

eBook: 4,99 €

278 Seiten

erschienen beim Dark Diamonds Verlag

am 31. Mai 2018

 

 

 

Manchmal muss man durch die Zeit reisen, um die wahre Liebe zu finden…
**Über eine Liebe, die alles übersteht**

Die willensstarke Elda lässt sich nicht leichtfertig von ihren Überzeugungen abbringen. Auch nicht von dem charismatischen Eddie von Gerwulf, in dem sie nichts als einen klassischen Aufreißer sieht, der sie mit seinen Sprüchen bloß um den Finger wickeln will. Doch dann erzählt Eddie ihr von einem geheimnisvollen Familienerbstück, das ihm gezeigt hat, dass Elda und er vor vielen Jahrhunderten ein Liebespaar waren. Elda kann ihm nicht glauben, aber ihr bleibt nur eine Möglichkeit, um zu erfahren, ob seine Geschichte wahr ist: Mutig legt sie den Armreif an und findet sich plötzlich tatsächlich in einer anderen Zeit wieder. Jedoch ist alles ganz anders als erwartet, selbst Eddie…

Ewa A.s romantische Zeitenliebe-Trilogie macht die Nacht zum Tag und lässt alle Herzen schmelzen.

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

//Alle Bände der »Zeitenliebe«-Reihe:
— Zeitenliebe 1: Nur zu zweit sind wir eins
— Zeitenliebe 2: Zwei Seelen in einem Herz

— Zeitenliebe 3: Zwei Leben für eine Liebe//
Alle Bände der Reihe können unabhängig voneinander gelesen werden und haben ein abgeschlossenes Ende.

(Quelle: Carlsen Dark Diamonds)

 

Zeitenliebe ist der dritte Band dieser Reihe und soweit ich weiß ist es auch der Abschluss. Das Cover find ich wieder sehr bezaubernd und auch der Klappentext deutet eine spannende Zeitreisengeschichte an.

Tja was soll ich sagen, der Anfang war noch völlig ok. Wir sind im hier und jetzt – Elda und Eddie kommen ins Spiel und auch das Familienerbstück wird vorgestellt. Bis zu dem Zeitpunkt bin ich auch immer noch fasziniert gewesen und dann kam die Zeitreise – aber völlig anders wie zuvor. Ich hatte mich wirklich gefreut, wieder in die Vergangenheit und raubeinige Schar von Rittern und Edelmännern aufhalten zu dürfen und dann DAS. Irgendwann in einer fernen Zukunft spielt diese Geschichte und so etwas ist leider gar nicht meins.

Ich brauch hier auch leider nicht auf die Charaktere eingehen…. Anfangs mochte ich Eddie und ich mochte Elda…. Aber Elda wurde mir in der Zukunft zu anstrengend und auch Eddie ist so gar nicht mein Fall und absolut komisch. Die humorlastigen Dialoge konnten mich aufgrund meiner Enttäuschung auch leider so gar nicht abholen und einfangen.

Und dieses Ende …. Ganz ehrlich. Nein. Das ist für mich kein würdiger Abschluss dieser Reihe. Es wirkt als wenn unbedingt ein dritter Teil hermusste und als wenn die Geschichte unbedingt ein Ende finden muss – es wirkt gezwungen.

Es tut mir wirklich leid, ich wünschte ich könnte etwas anderes sagen  – bis auf den Schreibstil und die einehmliche lockere leichte Art hat mich dieser Band kein Stück überzeugen können.

 

Leider ein Abschluss den ich sehr unwürdig finde und so nicht erwartet habe. Es ist nicht mein Zeitalter und dadurch konnte ich mich mit so gar nichts anfreunden. Dazu dieses hoch dramatische und grausame Ende. Die Vorgänger sind perfekt und toll – dieses wird ewig in deren Schatten stehen.

 

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO