Verdammte des Schicksals von Karin Kratt

Posted: 17. Juni 2018 by charmingbooks

Quelle: Dark Diamonds Verlag

eBook: 3,99 €

372 Seiten

erschienen im Dark Diamonds Verlag

am 29. März 2018

 

**Wenn dein Schicksal die Dunkelheit ist…**

Der Kampf, den Cey nun führt, ist härter als alles, was sie je erlebt hat. Nur das unerschütterliche Vertrauen ihres Mentors Xyen und die Unterstützung ihrer Freunde aus der Seday Academy geben ihr die Kraft, sich dem Schatten ihrer Vergangenheit zu stellen – einem Feind, der keine Gnade kennt und für den die alten Gesetze der J’ajal nicht zu gelten scheinen. Ihm ist jedes Mittel recht, um sein Ziel zu erreichen und Cey in das finstere Schicksal zu drängen, das ihr einst zugedacht wurde…

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

(Quelle: Dark Diamonds Verlag)

Verdammte des Schicksals ist mittlerweile der sechste Band von Karin Kratt und ich wünsche mir tatsächlich, noch viele weitere wundervolle Fortsetzung dieser absolut gigantischen Reihe lesen zu dürfen.

Der Klappentext gibt schon viel Preis und erhöht die Lust und Laune umso mehr, sich diesem Band zu widmen. Das Cover ist farblich sehr schön gehalten und die Darstellung entspricht dem einer Fortsetzung und lässt sich gut im Reihenverband betrachten. Die Reihenfortsetzungen werden von mir immer sehnlichst erwartet und trotz einiger Zeit dazwischen, gelingt der Einstieg immer wieder Mühe los.

Dieser sechste Band fängt spektakulär an. Cey ist absolut in ihrem Element und kommt ihren Aufgaben nach, wobei sie großartige Unterstützung von ihren „Brüdern“ und Xyen und allen anderen Seday erfährt. An diesem Band hat mir vor allem der Einblick in die Vergangenheit von Cey und ihren Brüdern wahnsinnig gut gefallen. Es kommt immer mehr der Grausamkeiten ans Licht die Cey und den J’ajal angetan wurden – die monströsen Machenschaften und Experimente die an ihnen ausprobiert wurden.

Cey ist hier zudem um einiges zugänglicher, arbeitet mehr im Team und versucht nicht all die Verantwortung auf ihren alleinigen Schultern zu tragen. Auch wenn das große Spektakel am Anfang und zum Ende hin aufkommt, ist der Mittelteil doch etwas ruhiger gestaltet, dafür mit umso mehr Informationen. Das heißt aber nicht, dass es hier langwierig und langweilig wird – ganz im Gegenteil.

Neben der Spannung und der Dramatik sind Gefühle hier auch ganz groß. Vor allem zwischen Cey und Xyen sind die Emotionen, die Gefühle und Zuneigung einfach spürbar und zum Greifen nah. Diese Momente machen dieses ganze Buch absolut ergreifend und süchtig machend. Zudem ist der Lesefluss durch den einzigartigen und grandiosen Schreibstil absolut im Flow und hat man einmal angefangen, mag man gar nicht mehr aufhören. Viel zu gerne lese ich alles um Cey und ihre J’ajal und Seday.

Neben Cey haben mir auch Xyen und Nathan wahnsinnig gut gefallen. Nathan ist für mich immer noch irgendwie der Sunnyboy, allerdings wirkt er mehr gereift und erwachsener und ist in so manchen Situationen besonnener als noch zuvor. Die Entwicklung find ich toll – da er doch mit zu meinen Favouriten in den Geschichten gehört. Und Xyen ist einfach Xyen – ein großartiger Mentor der einem immer wieder überrascht und einfach so gefühlvoll und verständnisvoll ist, einfach der Wahnsinn.

Zum Ende hin habe ich fast nur mit einem offenen Mund gelesen. Ich wollte unbedingt, dass meine fürchterliche Vorahnung nicht zur Wahrheit wird. Leider umsonst. Das Ende ist dramatisch, spannend und absolut traurig. Das Cey damit zu kämpfen hat, kann ich absolut nachvollziehen und finde die Einfühlsamkeit die das ganze Team drum herum an den Tag legt, absolut grandios und bemerkenswert.

Ich hoffe und bete nach jedem Band, dass diese Reihe noch weiter geht und ich weiter die tolle Welt und Charaktere rund um Cey bei ihren Kämpfen und Alltag begleiten darf. Dieses Ende verspricht auf jedenfall eine Fortsetzung und ich bin wahrlich gespannt, ob und wann wir diese Lesen dürfen. Absolute Leseempfehlung – die Reihe müsst ihr lieben.

 

 

 

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO