Die Nacht gehört mir von Lilyan C. Wood

Posted: 3. April 2018 by charmingbooks

Quelle: Amazon

eBook: 3,99 €

444 Seiten

Dark Diamonds Verlag

22. Februar 2018

**Draculas Vermächtnis…**
Seit ihre Eltern bei einem Vampirangriff ums Leben kamen, sehnt sich Abony Van Helsing, die letzte Nachfahrin des berühmtesten Vampirjägers auf Erden, nach Rache. Sobald die Sonne untergeht, streift sie durch die Straßen Warwicks, um finstere Wesen zur Strecke zu bringen und den Mörder ihrer Eltern zu finden. Bis sie eines Nachts durch einen unvorhergesehenen Fehler direkt in einen maskierten Vampir hineinläuft und nur knapp mit dem Leben davonkommt. Zurück bleibt nicht nur das Gefühl seiner starken Arme, sondern auch eine allererste Spur. Diese führt Abony zum berüchtigten Warwick Castle – einem Schloss, in dem einst eine mächtige Adelsfamilie gelebt hat. Oder es immer noch tut…

Nach der erfolgreichen Reihe »Devil’s Daughter« wartet Fantasyautorin Lilyan C. Wood nun mit einer großartigen Vampir-Romance auf, die uns mitten ins 19. Jahrhundert und damit in die Welt Draculas hineinführt.

»Die Nacht gehört mir« ist ein in sich abgeschlossener Einzelband.

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

(Quelle: Amazon)

Die Nacht gehört mir von Lilyan C. Wood ist ein Einzelband, welches ich im Rahmen einer Blogtour gelesen habe. Das Cover ist für mich jetzt kein Highlight – spiegelt aber tatsächlich sehr gut die Geschichte rund um die Familie Van Helsing wieder.

Ich habe den Klappentext zu diesem Buch gelesen und war sofort Feuer und Flamme. Ich liebe ja alles rund um Vampire und habe schon vielerlei Bücher gelesen – auch die Familie Van Helsing ist mir natürlich ein Begriff. Voller Vorfreude habe ich mich wirklich auf dieses Buch gestürzt und konnte es gar nicht mehr erwarten.

Die Autorin hat einen wirklich grandiosen Schreibstil und schafft es Ihre Charaktere und das Setting gekonnt in Szene zu setzen. Bildgewaltig und eindrucksvoll ohne langatmig oder schnörkelig zu werden – was mir persönlich wirklich gut gefällt.

Abony ~ genannt Aby, ist ein eindrucksvoller Charakter. Dickköpfig, stur und stark. Sehr Meinungsstabil und kämpft für Ihre lieben wo sie es muss. Auch das Jägerteam – mit Onkel und Tante – sind sehr eindrucksvoll und alle für sich grandios gezeichnet. Der vereinte Hass gegen die Mächte der Dunkelheit macht das gesamte Team stark – zudem ist Aby durch ihr Jägerblut noch etwas Besonderes und somit eher eine Geheimwaffe.

Auch die Gefühle kommen hier definitiv nicht zu kurz und man leidet auch regelrecht mit Ihr. Ich fand die Gestaltung der Szenen wirklich mehr als herrlich und die Akzeptanz die zum Schluss entstanden ist, wirklich grandios. Ich habe diese Geschichte geliebt und gelebt und vor allem finde ich dass die Autorin hier wunderbar ihr potenzial zeigt. Und im Vergleich zur Devil Reihe war für mich definitiv eine Steigerung erkennbar.

Eine gekonnte Abhandlung zu der Vampirjägerfamilie „Van Helsing“. Ich fand es toll und neu – mir hat es mehr als Spaß gemacht dieses zu lesen. Klare Leseempfehlung von mir.

 

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO