Zeitenliebe: Nur zu zweit sind wir eins (Band 1) von Ewa A.

Posted: 22. Januar 2018 by charmingbooks

 

eBook: 3,99 €
298 Seiten
erschienen am 21. Dezember 2017
im Dark Diamonds Verlag

Ein Zeitsprung, der eine junge Frau direkt ins Jahrhundert der Fürsten und Ritter führt
**Über eine Liebe, die alles überdauert**

Als die junge Cafébesitzerin Esther beim Umgraben ihres Gartens einen historischen Sonnenarmreif findet, ahnt sie nicht, dass sie gerade ihr Schicksal in den Händen hält. Kurze Zeit später befindet sie sich plötzlich im tiefsten Mittelalter, in der falschen Kleidung und definitiv nicht mit der richtigen Währung in der Tasche. Ihr bleibt nur eins übrig: den beim Sprung verlorengegangenen Armreif wiederfinden und bis dahin – nicht auffallen. Für Letzteres scheint es jedoch schon zu spät zu sein. Denn sie hat bereits das Interesse des jungen Grafen Nickolas geweckt… Mit einem Schlag ist Esthers
Leben nicht mehr so einfach und gewiss nicht mehr vorhersehbar.

Ewa A.s romantische Mittelalter-Dilogie macht die Nacht zum Tag und lässt alle Herzen schmelzen.

//Dies ist ein Roman aus dem Carlsen-Imprint Dark Diamonds. Jeder Roman ein Juwel.//

//Alle Bände der »Zeitenliebe«-Reihe:
— Zeitenliebe 1: Nur zu zweit sind wir eins
— Zeitenliebe 2: Zwei Seelen in einem Herz//

Alle Bände der Reihe können unabhängig voneinander gelesen werden und haben ein abgeschlossenes Ende.

Zeitenliebe: Nur zu zweit sind wir eins ist der erste Band dieser Reihe und wurde anfangs von Ewa A. im Self-Publishing veröffentlich. Im Dark Diamonds Verlag wurde er jetzt neu aufgelegt und erstrahlt im neuen Gewandt. Da ich bereits andere Bücher der Autorin kenne, war ich natürlich mehr als gespannt hierauf.
Der Einstieg in die Geschichte ist seicht und fängt langsam an… der Zeitensprung passiert relativ schnell und ab da hatte mich die Geschichte wirklich für sich eingenommen. Esther ist natürlich geschockt und bis das Erkennen des Zeitsprungs Wirkung zeigt und die Dialoge sind hier witzig und spritzig. Auch dieser Humor bleibt dem Buch die ganze Story über erhalten … Esther ist eine sehr wissbegierige junge Frau, sie beweist Stärke und Mut, hat eine wirklich liebenswürdige Art. Ihre Entwicklung hat mir hier gut gefallen. Auch Nickolas mochte ich als Charakter wirklich gerne. Er ist manchmal etwas übermütig, aber gerecht zu seinen Leuten, hat einen starken Willen und ist sehr authentisch.
Die Charaktere in der Geschichte, auch die wichtigen Nebencharaktere haben mir wirklich zugesagt. Die Geschichte lebt von Ihren Spannungsmomenten und ist leider dazwischen manchmal etwas langatmig und konnte mich an diesen Stellen nicht immer ganz beisammen halten. Ich habe sie gerne gelesen, aber es zerbrach auch nicht mein Herz wenn ich es mal weggelegt habe,
wie bei anderen Büchern.
Eine schöne abgerundete
Geschichte, mit einem tollen Setting und klasse Charakteren.

 

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO