Like You and Me (Upper East Side-Reihe 2) von Kim Nina Ocker

Posted: 6. Januar 2018 by charmingbooks

 

eBook: 6,99 €
429 Seiten
erschienen bei LYX.digital
am 04. Januar 2018

Willkommen an der Upper East Side, wo Geld, Macht und Status zählen … und nicht das, was dein Herz dir sagtLexie Clark ist jung, tough und ehrgeizig. Ihr großes Ziel ist es, ihren
Modeblog bekannt zu machen und in die elitären Kreise der Upper East Side aufzusteigen. Denn sie wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich die finanziellen Mittel zu besitzen, um sich um ihre Familie kümmern zu können. Ablenkung kann sie gerade überhaupt nicht gebrauchen – vor allem nicht, wenn sie in Form eines Barkeepers namens Trip Young kommt. Doch Trip hat sich in ihr Herz geschlichen, bevor sie etwas dagegen tun konnte. Dabei hat er keine Ahnung von den dunklen Geheimnissen, die sie mit sich herumträgt … und die ihre Liebe – da ist Lexie sich sicher – früher oder später zerstören werden.Band 2 der Upper-East-Side-Reihe

Like You and Me ist der zweite Band aus der Upper East Side Reihe aus der Feder von Kim Nina Ocker. Bereits Band 1 fand ich absolut süß, allerdings auch an manchen Stellen etwas anstrengend.
Ich bin sehr gespannt an ihr neues Werk gegangen, einfach weil ich wissen wollte ob die Autorin sich mit Ihren Storys weiterentwickelt und natürlich vor allem wie sich alles weiterentwickelt.
In diesem Band geht es um Lexie. Lexie hat man bereits in Band 1 kennengelernt und teilweise hat man hier am Anfang auch Rückblicke zu Situationen aus dem ersten Band erhalten, nur aus
der Sicht von Lexie. Das fand ich total interessant – weil die gleichen
Situationen aus anderen Sichten doch meist anders wirken – als vorher.
Lexie ist nach außen hin ein toughes selbstständiges Mädchen bzw. junge Frau. Sie versucht die Firma ihres „kranken“ Vaters aufrecht zu erhalten und wahrt nach außen hin eine selbstsichere Fassade. Doch innendrin sieht es in ihr wirklich anders aus. Sie fühlt sich ungeliebt und hat wirklich Schwierigkeiten Hilfe anzunehmen, dabei
ist Ihre Situation wirklich alles andere als schön.
Lexie lernt während Ihrer Tour den Barkeeper Trip kennen. Trip ist wirklich ein interessanter Typ … und vor allem hat er sein Herz am rechten Fleck und ist neben Retter in der Not auch ein wirklich guter Freund mit dem gewissen Extra.
Das Zusammenspiel zwischen Lexie und Trip hat mir wahnsinnig gut gefallen. Es gab gefühlvolle aber auch sehr humorvolle Szenen die einem die Lachtränen in die Augen getrieben haben. Die Geschichte von Lexie finde ich wirklich rührend und ihren Mut sehr eindrucksvoll. Auch ihren eisernen Willen ihr Ziel unbedingt zu erreichen, sollte man nicht unerwähnt lassen – auch wenn ich finde, dass sie in manchen Szenen wirklich übertreibt.
Die Aufklärung zum Ende hin und wie sich die einzelnen Fäden zusammenziehen, fand ich unwahrscheinlich toll. Zudem spielen auch in diesem Band einige altbekannte Charaktere eine Rolle, aber
auch neue Protagonisten lernt man kennen. Auch merkt man im Verlauf der Geschichte, wie sich die Charaktere entwickeln.
Ich fand den ersten Band wirklich schon gut, aber diesen hier um Längen besser. Die Autorin hat sich wunderbar weiterentwickelt und mich grenzenlos überzeugt.

Ein wunderbarer zweiter Band, der mich in allen Punkten von sich überzeugen konnte. Ich bin gespannt auf den nächsten Teil und vor allem auch um wenn es hier gehen wird.

 

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO